Frage an die KFZ Profis! Mein Auto verliert "neongelbe" Flüssigkeit - Was kann das sein?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann bleiben eigentlich 2 Möglichkeiten. Kühlflüssigkeit oder Bremsflüssigkeit. Bei der beschriebenen Farbe tippe ich auf Kühlflüssigkeit.

Check mal die Kühlschläuche und den Kühler selbst. Irgendwo muss ein Leck sein.

Welche Farbe hat denn die Bremsflüssigkeit in Deinem Auto
(prüf vorsichtshalber mal den Stand nach)?
Sonst würde ich auch auf den Kühler tippen.

Hallole Gelbes Kühlmittel ist mir zwar nicht geläufig , schließe ich erstmal nicht aus. Ich würde was man sowieso regelmäßig machen sollte sämtliche Flüssigkeitsstände prüfen und schauen wo was fehlt. wenn die karre , du schreibst ja nichts genaueres eine Klimaanlage hat so könnte es auch ein Kontrastmittel sein das dem Kältemittel zugesetzt wird um Undichtigkeiten zu erkennen. Ist der Ausgleichsbehälter der Bremse Leer oder fehlt viel so würde ich das Fahrzeug nur noch mit der Schleppstange oder auf dem Hänger zur Werkstatt bringen, die Bremse könnte komplett versagen. Du solltest auch mal genauer deffinieren wo die Undichtigkeit am Fahrzeug ist, also vor denm Wegfahren drunterschauen, vorne hinten re Li ????? dazu das Fahrzeug Typ Marke nemmen und man kann ggf etwas genauerse sagen. Joachim.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Wahrscheinlich hat dir ein Hund oder eine Katze unters Auto gepinkelt. Wenn du das Problem allerdings nach jedem Parken hast, würde ich mal schnell in die Werkstatt fahren.

klimanlage ist natürlich totaler UNSINN

in der klimaanlage befindet sich keine flüssigkeit sondern flüssiggas falls dieses austritt gibts keine füssigkeitflecken.

das was du schlderst ist eindeutig KÜHLFLÜSSIGKEIT

Was möchtest Du wissen?