Frage an die ganzen Feministinnen?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Johnny depp 95%
Amber heard 5%

5 Antworten

Johnny depp

Johny ist eig klar amber wahr zu auffällig ich frag mich echt wer diese person ist die amber gewählt hat

Johnny depp

Feminismus ist Gleichstellung und in diesem Prozess geht es um Fakten.

Johnny Depp hat einfach bessere Argumente, bessere Zeugen und Mrs Heard lügt wie gedruckt, weicht Fragen aus, Schauspielert.

Wenn eine Frau behauptet dass sie von ihrem Ehemann verprügelt wurde, obwohl es nicht wahr ist, dann verdient sie eine Strafe.

Sollte letztendlich entschieden werden, dass Mr depp schuldig ist verdient er seine Strafe genauso.

Ich will nicht übertreiben aber das hast du sehr schön gesagt, bin ganz deiner Meinung :)

1
Johnny depp

was auch immer da passiert ist, und vlt ist ihm auch mal die Hand ausgerutscht. Aber diese Frau erzählt lügen die schon so oft jetzt aufgedeckt wurden..

wer einmal lügt dem glaubt man nicht

Johnny depp

Für mich ganz klar so von dem was man zu sehen und hören bekommen hat.

Ich glaube beiden nicht.

Was möchtest Du wissen?