Frage an die Frauenwelt: Wie würdet ihr es hinnehmen, wenn...?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Geh doch! Wenns passt, passts! Wenn nicht nicht! Das leben ist zu kurz um träume zu verpassen! Es wird leute geben, die dich dafür kritisieren und du wirst auf der anderen seite neue freunde finden! Kenne einige Kiop soldaten und da klappt das fast immer mit der beziehung, da du heimaturlaub hast und auch sonst eigentlich täglich telefonieren kannst. Denn das kiop ist klarerweise aufgrund der neutralität österreichs keine kämpfende truppe, sondern hat friedenssichernde aufgaben! Du bist noch zu jung um für eine beziehung deine träume aufzugeben.. ( sorry klingt jetzt böser als es gemeint ist..)

Am besten du redest mit ihr offwn und hörst dir ihre argumente an.. Und bringst deine vor! Wenn sie "Die Eine" ist, übersteht das die beziehung sicher! Auch du musst aber der verlockung von leichten mädls und billigem alkohol wiederstehen! Dazu gehören zwei! Dann bin ich sicher, dass das funktioniert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biba85
07.09.2016, 10:09

Bin zwar keine frau, wollte aber meinen senf dazugeben :)

2
Kommentar von Daniel079
07.09.2016, 10:13

Danke, hast mir sehr geholfen!

0
Kommentar von Biba85
08.09.2016, 10:25

Oh! Danke!

1

Wenn sie wirklich mehr für dich empfindet und es bei euch passt, dann wird sie dich deswegen nicht sitzen lassen. Sicher wird es schwierig, aber wenn du nun daheim bleibst und die Beziehung geht auseinander, wirst du bereuen, es nicht gewagt zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne deine genaue Situation nicht, wenn du mit ihr fix zusammen bist dann wird sie dich wohl nicht verlassen deswegen, wenn ihr hingegen gerade erst dabei seit euch kennen zu lernen usw dann glaube ich nicht dass sie ein halbes Jahr auf dich wartet.

Du musst halt wissen was dir wichtiger ist, ich würde es nicht machen.

So oder so sage es ihr aber auf jeden Fall rechtzeitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
16.11.2016, 07:31

Tag auch, danke für die Antwort ;)

Nun seit Donnerstag letzte Woche sind wir zusammen, sie ist kein Fan der Sache, doch abhalten wird sie mich nicht davon....das ist zumindest ihr Standpunkt :)

0

Soweit ich weiß findet nur 1/2 Jahr dieser Verpflichtung im Ausland statt. Sonst kannst du eh in deiner Freizeit heim. In der ersten Zeit der Beziehung sieht man sich ohnehin nicht jeden Tag.

Wenn du da an eine Frau geraten bist, die den Krieg nicht gern sieht, stehen deine Chancen schlecht. Vielleicht wenn du sie mal in einem günstigen Moment erwischt, ihr erzählst, was deine Motivation ist (eben nicht Leute abschießen) und sie dem Konflikt einigermaßen neutral gegenübersteht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
07.09.2016, 10:08

Beim KiopKPE kann man mehrere Male in der Verpflichtungszeit zu je 6 Monaten ins Ausland geschickt werden.

Okay, danke, werd ich auch versuchen ^^

0

Wenn du zum Heer willst, geh zum Heer. Aber dann vergiss das Mädchen. Es wäre ihr gegenüber nicht fair, jetzt was anzufangen und dann bist du gar nicht da. So kann sich doch auch nichts zwischen euch entwickeln. Es wäre anders, wenn ihr bereits zusammen wärt, dann müsstest du auf jeden Fall mit ihr offen darüber sprechen. Wenn es sein soll, dann könnt ihr es ja danach auch noch miteinander probieren. ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biba85
07.09.2016, 10:30

Naja bis zum ersten einsatz vergt sicherlich noch mind. 1 jahr...

Er hat mal den grundwehrdienst abzuleisten und dann beginnt erst die ausbildung für international operationen.. Also noch genug zeit die beziehung zu festigen oder eben anders in den sand zu setzen...

1

Ich würde mal sagen Timing...

Wenn das wirklich dein Traum ist dann sollst du das auch machen !

Und wenn diese Frau auch ernsthaftes Interesse an dir hat, werdet ihr die par Jahre auch durchstehen.

Spreche das offen an, und schau was Sie sagt. Gleichzeitig weißt du dann auch, wie sehr sie dich mag, und ob es etwas ernstes zwischen euch werden kann.

Ganz viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
07.09.2016, 09:56

Dankeschön, werde ich beherzigen :)

1

Du sagst es ist dein Traum: Dann lass dich nicht von deinem abbringen nur wegen irgendeinem Mädchen, du bist gerade mal 18 du triffst noch genug Frauen in deinem Leben.

Gehe deinem Traum nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
07.09.2016, 09:57

Nun, ich möchte sie aber auch nicht aufgeben...im Moment weiß ich ja nicht, ob sie überhaupt was will von mir, aber sie findet mich lt. ihrer Freundin sympathisch.

0

Wenn du das willst, machs. Ich finde es wichtig, dass man Erfahrungen sammelt, da man vielleicht nur einmal lebt.

Wenn mein Freund das machen will, dann steh ich ihm nicht in Weg. Außerdem will ich sowieso auch zum Bundedheer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage es ihr , damit Ihr die letzten Tage , noch genießen könnt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde das ehrlich gesagt stören und ich hätte keine Lust darauf 3 Jahre auf einen Typen zu warten.

Aber wenn es "wahre Liebe" ist, wieso nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
07.09.2016, 09:56

Nun, ich bin ja nicht immer im Ausland. Ich wäre ca. 200km von meinem Heimatort entfernt, für 5 Tage die Woche und in diesen drei Jahren nach dem PiAd kann es sein, dass ich mehrere Male für jeweils 6 Monate in einen Auslandseinsatz eingezogen werde. Kann 1x sein, 2x, 3x,...

0

Was möchtest Du wissen?