Frage an die Frauen hier: traut ihr euch weiße Bikinis zu und was ist eure "Schmerzgrenze" bei der KnappheitđŸ€”?

8 Antworten

Meine Partnerin mag weiße Bikinis nicht, sie steht mehr auf kräftige Farben. Der Schnitt ist ihr im Prinzip egal, solange das Wichtigste bedeckt bleibt. :-)

Weiß steht mir absolut nicht, meine Haut weigert sich nämlich standhaft auch nur ein wenig braun zu werden. Ansonsten ist das kein Problem, wozu gibt es gefütterte Bikinis? Die werden auch nass nicht durchsichtig.
Ich finde aber Badeanzüge viel schöner und praktischer, gerne ganz schlicht, es kommt ja auf dei "Füllung" an ;)

Dann wärst du ja ganz einfärbig😂. Sieht sicher auch lässig aus😊

0
@DerMann582

....und Personen mit einem Hunger auf Käse verfolgen mich mit Drähten, Hobeln und Messern. Nee, las ma^^

0

Ja schon. Ich bin nudistin also mir macht freizügigkeit nichts. Ich finde man sollte offener damit umgehen denn es ist doch nichts schlimmes und jeder weiß doch eh wie ein mensch nackt aussieht.

lg sarah

Eben aber nackt darfst nicht überall hin😂

0

Generell trage ich gerne weiße Bikinis, sie sollten bei mir allerdings nicht zu knapp sein. Mein Po sollte nicht so zu sehen sein als hätte ich nichts an.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja genau und vorne gefüttertđŸ€”?

0

Bikini ja, knapp ja, weiss, rot, gold, türkis vorhanden 😁

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und knapp geschnitten?

0

Was möchtest Du wissen?