Frage an den Männern/Jungs :D?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist völlig normal! Gerade Eltern, die selbst noch nie Videogames gespielt haben, finden das spielen unnormal. Meine Mutter sagt öfters: "Du bist viel zu alt um zu spielen!" Ich bin jetzt 43 Jahre alt und sie sagt es immer noch ab und zu.

Na und? Es ist unser Hobby. Und es macht uns Spaß. Oder nicht? Was deine Mutter dir sagt sind Vorurteile. Aber über diese müssen wir hinweg sehen. Ignoriere die Sprüche deiner Mutter. Irgendwann wird sie es aufgeben ;)

Mit weiblichen Gamern habe ich persönlich kein Problem :)

Danke für den Stern! :)

0

Das ist wohl keine FRage des Geschlechts. Ich finde, dass in der heutigen Zeit viel zu viel Zeit vor diesen Kisten verbracht wird.

Die Beleidigungen Deiner Mutter finde ich allerdings unangebracht und bestätigen eigentlich nur ihre Hilflosigkeit. Im Grunde aber meint sie es gut und will Dich davor bewahren, vor dem Ding zu versuern und zu viel vom wertvollen, realen Leben zu verpassen.

2-4 Stunden am Tag ist doch nicht viel! Ich mit meinen 10-14 Stunden täglich, das ist viel! :P

0

Ich finds ehrlich gesagt mal ne schöne Abwechslung, wenn man mal mit ner Frau spielt und freu mich da im Regelfall auch drauf.

Ihr seid meistens wesentlich ruhiger und rastet nicht alle fünf Minuten aus, zudem zumindest nach meinen Erfahrungen, ist nicht jeder Zweite Satz irgendwas mit der Mutter oder jedes zweite Wort H........sohn.

also Nö :) sehr gerne

und hey zocken hat viele positive Aspekte:)

danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?