Frage an den Männern, Sollten Frauen Schamhaare haben oder nicht?

15 Antworten

Meiner Erfahrung nach ist das Lecken die intimste, schönste und zuverlässigste Methode, um eine Frau zum Orgasmus zu bringen. Daher lecke ich auch leidenschaftlich gerne und liebe es mit der Erregung meiner Partnerin zu spielen.

Wenn ich mich dazu allerdings erst durch einen Urwald an Haaren züngeln muss, dann dämpft das nicht nur mein Vergnügen - blanke Haut ist auch viel empfänglicher für Zärtlichkeiten, was dann wieder der Frau zu gute kommt.

Daher: Ich persönlich bevorzuge daher blank rasiert - wobei ein kurz gehaltener Strich, Herz, Dreieck oder sonstwas über der Muschi nicht stört - nur Schamlippen, Schenkel und Anus sollten haarlos sein... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Zwar kein Mann, aber egal:

Ob ein Mann/ eine Frau sich intim rasiert bzw. welche Art von Intimfrisur diese Person bevorzugt, liegt ganz alleine bei dieser Person. Letztlich zählt nicht "Wieviele Männer/ Frauen stehen auf diese oder jene Intimfrisur" sondern nur "Mag ich das, fühle ich mich damit wohl"

Ganz einfach jeder Mann mag das anders. Einer steht auf Büsche der andere mag es halt nicht. Kommt auch auf die Behaarung an...es gibt weiche dünnen Pflaumen aber auch Drahtbürsten ähnliche Haare.

Wichtig ist für mich dass es gepflegt aussieht. Haare am Anus den Schenkeln und unten an der Scheide sollten auf jeden Fall ab.

Überhalb der Scheide kannst du dir einen Strich rasieren oder eine andere Form oder einen Buchstaben. Da ist es dann auch kein Problem wenn die Haare etwas länger sind.

Sobald die Haare aber so lang sind, dass die Form unsauber wirkt müsstest du die Haare auf jeden Fall trimmen.

Komplett rasiert finde ich auch gut.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich finde es gut wenn es nicht soo glatt ist aber leichte stoppeln das ist aber von mann zu mann unterschiedlich

Hoffe ich konnte dir helfen:)

Was möchtest Du wissen?