Frage an allle Moslems?

5 Antworten

Esselamu alejkum

Meine Antwort ist zwar entwas spät aber es wird dir bestimmt in Zukunft etwas nutzen .
Man kann auch fasten selbst wenn man nicht die Ghusl waschung vollzogen hat jedoch muss man sie spätestens bis zum 1. Gebet das du verrichten musst machen  ( um beten zu können ) .

Wenn samenflüssigkeit.entfliest musst du Ghusl abdest machen, egal wie es gekommen ist. und Selbstbefriedigung ist streng haram! Es ist eine große Sünde, und davon abzulassen kann schwer sein.. Aber du musst das schaffen Akhi. Mache jetzt Ghusl und Faste einfach weiter in sha Allah. Bereue bei Allah

So ein Schwachsinn

2

Ich dachte er ist eine sie.

0

Ich bin auch eine sie, dementsprechend kann ich nicht zum Samenerguss kommen. Zählt mein fasten dann trotzdem nicht oder muss man nur als Mann gusül abdest machen?

0

Ach so haha tut mir leid Schwester. Also wenn du es während des fasten macht so ist dein fasten gebrochen, wenn du es aber gestern gemacht hast, also heute aufgewacht bist im Junub Zustand dann darfst du glaub ich weiter fasten... Fasten ist aber immer gut. Unterlasse diese Sünde

0

Wenn Allah es nicht gewollt hätte, dass sich die Menschen auch selber befriedigen können, hätte er das wohl ausgeschlossen.

Was soll an SB Sünde sein ? Den Menschen wohnen Triebe inne und damit können sie umgehen, wie sie wollen.

In der kath. Kirche gibt es auch so ein Gebot gegen das man verstösst, so man Unkeuschheit macht, wie es da heisst.Dazu gehört eben auch SB.

Glaubt denn einer wirklich, so man SB betreibt, was ja fast alle Menschen machen, dass dies irgendwelche Auswirkungen nach dem Tode oder überhaupt haben wird ?

Diese ganzen Verbote sind letztendlich von Menschen (Männern) ausgedacht, um sich die Anhänger der Religion gefügig zu machen.

Es geht permanent darum , bei den Menschen Schuldgefühle auszulösen . Immer nachfragen zu müssen, was man machen darf, was nicht.

Als Mensch muss man das Recht haben, sein Leben so gestalten zu dürfen, ohne sich irgendwelchen religiösen Zwängen unterwerfen zu müssen.

Wer die Religion über alles andere stellt und sich in diese Zwangsjacke einbinden lässt, der ist ein armer Mensch.

Ich respektiere jede Religion, da bin ich unvoreingenommen. Erlaube mir aber über den Sinn mancher Verbote Gedanken zu machen.

0

An sich solltest du nicht auf komplett natürliche Bedürfnisse verzichten.. Und bei der Selbstbefriedigung wirst du reiner als unreiner.

Was möchtest Du wissen?