Frage an alle PFERDEEXPERTEN! Wie spricht man "Achal Tekkiner" aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Betonung auf E ;)

Ich meine, ob man das "ch" eher wie bei "ich" oder eher wie bei "ach" ausspricht...

Das dürfte wahlfrei sein. Im Original (auf Turkmenisch) heißt es "Ahalteke" (ausgesprochen wie man's liest), also ganz ohne "ch"-Laut. Im Englischen heißt es "Akhal-Teke" (gesprochen: Äkhel-Tiekie).

Im Deutschen ist der Name also ebenfalls eine eigene Schöpfung, die folglich genauso ausgesprochen wird, wie man das als normaler deutscher Sprecher lesen würde. Ob man seine "ch"-Laute nun weiter vorn oder weiter hinten im Rachen bildet, ist dabei wahlfrei. Ich persönlich bilde sie weiter hinten (wie bei "ach"), aber es gibt bestimmt Regionen, wo die Leute das eher wie in "ich" sprechen würden.

Richtig ist jedenfalls beides.

0
@cyroth

Schade, dass ich das jetzt nicht als hilfreichste Antwort auszeichnen kann ;-)

0

Leider hat Gutefrage.net noch keine Sprachfunktion ;)

Was möchtest Du wissen?