Frage an alle Muslime zu dem Video?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja es stimmt.

Muslime mögen es mehr wenn Frauen und Männer getrennt sitzen.

Das hat was damit zutun das es sonst fitna gibt (Versuchung).

Denn der shaytan (teufel) würde einem Mann oder auch einer Frau immer wieder einflüstern 

"Hey die Frau ist doch so süß sprich sie doch mal an oder guck mal der Freund deines Mannes sieht so scharf aus" usw.

Damit diese einflüsterungen nicht kommen sitzen Männer und Frauen lieber getrennt.

Und auch das mit den Strafen stimmt. Weil das sind ja alles gottes Worte und wir zweifeln nicht an gottes Worte und an seine Gesetze

Also so ungefähr ist das halt hab es dir jetzt nicht zu 100% erklärt

abrek361 04.07.2017, 12:25

Genau so Bruder

0
Kandahar 04.07.2017, 12:25

Es ist schon schade, dass Muslime zu solchen Maßnahmen greifen müssen, weil sie nicht Herr ihrer Hormone sind!

5
Shine2005 04.07.2017, 12:27
@Kandahar

Ich möchte echt nicht wissen wie oft bei dir oder im Freundeskreis jemand betrogen worden ist 😂 Bei muslimen passiert sowas aufjedenfall nicht 😉

0
Nordstromboni 04.07.2017, 12:43
@Shine2005

und wie viele sind bei euch unglücklich Zwangsverheiratet worden?aso ja das gibt es bei euch ja nicht 

und das der Mann fremdgeht passiert bei euch auch nie ... Nein ..

0
SibTiger 04.07.2017, 12:45
@Shine2005



Bei muslimen passiert sowas aufjedenfall nicht 😉

Besser, man nimmt in Kauf, dass so etwas (manchmal vielleicht auch im Freundeskreis) passiert, als man glaubt tatsächlich daran, dass da irgendwo ein Shaytan sitzt, der Leuten aus dem 21. Jahrhundert immer noch etwas "einflüstert".

4
Shine2005 04.07.2017, 12:47
@Nordstromboni

Zwangsheirat ist nicht vom Islam und wenn jemand seine Tochter zwangsversteigerter dann stimmt mit der Personen was nicht und nicht mit dem Islam. 

Im Islam steht nämlich das das Mädchen den Mann  heiraten soll den sie auch möchte und ihre Familie ihr das nicht kaputt machen soll.

Und wenn ein depp seine Frau betrügt dann ist er nicht besonders gläubig. Nur weil auf dem Papier "Muslim" steht heißt es noch lange nicht das er auch nach koran und Sunna lebt. 

Das mit dem betrügen  hat er sich dann von ekligen Menschen abgeguckt und nicht von den wirklich Gläubigen muslimen 

0
Shine2005 04.07.2017, 12:50
@SibTiger

Ok den teufel gibt es nicht mehr weil wir jetzt im 21. Jahrhundert leben alles klar 😂😂😂😂 morgen gibt es auch keine Giraffen mehr weil hey wir leben jetzt im 21. Jahrhundert 

0
SibTiger 04.07.2017, 12:54
@Shine2005

Ok den teufel gibt es nicht mehr 

Den hat es noch nie gegeben, ganz im Gegensatz zu Giraffen übrigens. Nur hat man im Mittelalter an den Teufel gelaubt. Gebildete Menschen machen das nicht mehr.

4
Shine2005 04.07.2017, 12:57
@SibTiger

Dann glaub doch nicht an den teufeln 😂 Du glaubst auch bestimmt das du von Affen abstammst 😂😂 

0
katzenjunge 05.07.2017, 18:46
@Shine2005

Shine2005: Biologisch gesehen, ist der Mensch ein Säugetier und gehört zu der Spezies Primaten.

3
ArbeitsFreude 05.07.2017, 19:30
@Shine2005

Am Tier, lieber Shine2005, bist doch ganz offensichtlich DU näher dran, wenn Du Deine Triebe so wenig im Griff hast, dass Du von Frauen getrennt sitzen muss!

3
SibTiger 05.07.2017, 20:33
@Shine2005

Alles klar du Tier

"Panthera tigris altaica" bitte ! Soviel Zeit muss sein.

1
abrek361 04.07.2017, 12:42

Ich darf nicht als man in die Frauensauna rein warum ? Ist doch Deutschland muss ja gemischt sein.

Warum darf ich nicht mich nicht in Frauen Umkleidekabine umziehen nur weil das für Frauen sind ich dachte in Deutschland darf man sich mische wie man will.

Ich will nicht gegen Männer Boxen sondern als Mann gegen eine Frau man muss sich alles mischen.

Ich will in Frauen Toilette Rein weil ja alles gemischt ist.

Darf ich das alles NEIN

Also Männer und Frauen trennen

0
Shine2005 04.07.2017, 12:44
@abrek361

Es geht hier gerade nur im den Islam und nicht um Deutschland also was redest du da ?!

Die Frage wurde speziell nur über den Islam gestellt und nicht darüber wie man den Islam in Deutschland lebt.

0
abrek361 04.07.2017, 12:49

Ich kenne ein Deutschen der seine Tochter totgeschlagen hat weil sie mit einem Afroamerikanischen Typen zusammen war ist Ehrenmord.
Und ich kenne deutsche Eltern die sagen kein Ausländer sonnst kommst du nicht nach Hause also machen es die Deutschen auch aber nennen es nur Familiendrama.

1
Shine2005 04.07.2017, 12:54
@abrek361

Schöne Geschichte. Möchtest du jetzt auch meine Familien Story kennen?! 

es geht hier gerade nicht darum was in irgendeinem Land oder in einer Familie los ist. Es geht allein und ganz speziell um den Islam und seine Regeln 

1
katzenjunge 05.07.2017, 21:23
@abrek361

abrek361: Was hat jetzt der Islam mit Nationalitäten zu tun? Gibt es keine deutsche Konvertiten? Gibt es keine Ausländer die deutsche Staatsangehörige geworden sind, aber Muslime sind?

Eine Muslimin darf nur einen Moslem heiraten!

Zwangsehen werden in der Regel in Familien mit kulturell islamischen Hintergrund geschlossen. Davon sind im Übrigen auch Männer betroffen.

Kinderehen sind nach dem Vorbild Aishas, die im Alter von 9 Jahren die Ehe mit Muhammed vollziehen musste, nach islamischen Recht möglich.

1
Zicke52 04.07.2017, 15:12

@Shine2005: Ich weiss nicht, ob du ein Troll bist, der den Islam schlechtreden will, oder tatsächlich ein Muslim.

Solltest du ein Muslim sein, bist du ein eklatantes Beispiel dafür, dass es die Muslime selbst sind, die den Islam schlecht machen. Das macht ihr so perfekt, dass keine Islamkritik der "Ungläubigen" oder der "Lügenpresse" daran heranreicht.

Denn jeder, der auch nur einen Funken Verstand und Menschlichkeit besitzt, wird sich mit Schaudern von Hinrichtungs-, Steinigungs- und Verstümmelungsbefürwortern abwenden. Wobei Steinigung nicht mal aus Sicht eines Muslims "Gottes Wort" sein kann, denn es steht nichts davon im Koran. Aber selbst wenn es so wäre, würde es jeder zivilisierte Mensch ablehnen.

2
Zicke52 04.07.2017, 18:34
@Shine2005

@Shine2005: Ich hab ja geschrieben: selbst wenn diese Ungeheuerlichkeiten im Koran stehen (einige stehen drin, andere nicht) kann ein zivilisierter Mensch NUR davon Abstand nehmen! Mein Gewissen funktioniert ganz unabhängig vom Koran!

Und wenn DU ihn gelesen hättest, wüsstest du, dass Steinigungen für Ehebruch nicht koranisch sind. 

4
ArbeitsFreude 05.07.2017, 19:32
@Shine2005

WEr es je schaffen sollte, Koran und Sunna zu lesen, werter Shine, der KANN gar nicht still bleiben - Der MUSS doch schreien: Vor Wut, vor Schmerz oder vor beidem (es sei denn er sei so abgestumpft, dass er kein Mitgefühl mehr hat!)

3
Termobar 04.07.2017, 19:59

Weil das sind ja alles gottes Worte

Woher willst du das wissen?

1
katzenjunge 05.07.2017, 21:07

Shine2005:

"Denn der Saytan (teufel) würde einem Mann oder einer Frau immer wieder einflüstern"

Die Reichweite von Saytan ist also eingeschränkt. Saytan kann also auch nicht die Smartynummer des jeweiligen Objekt einflüstern, damit sie sich selfies schicken können?

Saytan ist aber wirklich im Mittelalter stehen geblieben.

3

„Islam, diese absurde Theologie eines unmoralischen
Beduinen, ist eine verwesende Leiche, die unser Leben vergiftet”

Zitat von Mustafa Kemal Atatürk.

abrek361 04.07.2017, 12:17

Mustafa Kemal Atatürk kannst du vergessen.  

0
abrek361 04.07.2017, 12:24

Es gibt viele Die klug sind wegen Atatürk ist das alles passiert weil er aus der Türkei ein Modernes Land machen wollte ok ist gut aber warum hat er es verboten den Koran zu lesen und zu lehren ? Wegen ihm verstehen die Türken den Koran nicht wen sie es lesen.

0
Kandahar 04.07.2017, 12:27
@abrek361

Der wollte sein Land aus dem Mittelalter führen, weil er etwas verstanden hat, was man nie verstehen wird, wenn man immer nur die Nase im Koran hat.

2
abrek361 04.07.2017, 12:36

Er hat alles verändert die Türkische Sprache eingeführt warum?
Andere Länder habe sich auch weiter entwickelt auch mit dem Koran.
Er lässt den Gebetsruf auf Türkisch singen.
Er lässt kein Kopftuch in die Schule  
Er hat verboten Arabisch zu sprechen
Die Rechten und Linke bekämpfen sich immer noch.
Und Putschversuche gab es 4 mal jetzt das alles hat mit Atatürk zutun.

0
katzenjunge 05.07.2017, 21:59
@abrek361

abrek361: Kemal Atatürk kannst Du auf Wikipedia nachlesen um Deine Fragen zu beantworten.

0

NEIN, NEIN und nochmals NEIN!

NICHTs davon stimmt, nichts davon ist auch nur ansatzweise wahr!

nonamefgt 06.07.2017, 09:39

Falls du Muslim bist, dann siehst du ja dass wir hier ein Problem haben (werden) in Deutschland, überall. Genau wegen solchen Leuten wie Shine2005 wird Hass gegen Muslime im allgemeinen immer größer und im Endeffekt werden dann (falls du Muslim bist) Menschen wie du mit ihnen unter eine Schublade gesteckt. Wir wollen hier im Westen kein Weltbild des 10. Jahrhunderts. Hier laufen Frauen freizügig herum, wollen aber nicht vergewaltigt werden. Hier sitzen Frauen und Männer nebeneinander. Hier gibt es Schwule die es nicht nötig hätten dafür geköpft werden zu müssen. Hier gibt es ganz viel Kultur und wer sich dieser Kultur nicht mals etwas nähern will, sondern abschottet zusammen mit anderen Muslimen in irgendwelchen Vierteln, nur um dort ihr gewohntes Leben weiterzuführen was in ihrem eigenen Land ja scheinbar so nicht möglich ist....der sollte meiner Meinung nach nicht hier leben dürfen.

Ich kenne ganz viele Dönerläden, da arbeiten Muslime (Türken) super hart den ganzen Tag und von denen würde keiner irgendwen umbringen oder sonst was - die sind wirklich gut integriert und zählen für mich vollkommen zum Land dazu. Aber es gibt momentan einfach zu viele radikale Menschen... Und meistens sagen sie dass sie Muslime/Islamisten sind. Irgendwann denkt man sich halt "verpisst euch einfach" 

3
ArbeitsFreude 06.07.2017, 21:33
@nonamefgt

Also ich bin NichirenBuddhist, lieber nonamefgt,

aber ich finde Deinen Kommentar trotzdem (oder vielleicht deshalb) sehr gut und sehr richtig!

Danke!

4

Nein, das stimmt nicht.

nonamefgt 04.07.2017, 12:19

OK, kannst du das noch erläutern? Stimmt gar nichts davon oder nur ein Teil, oder was genau?

0
Tarsia 04.07.2017, 12:19

Alles davon stimmt nicht.

0
Lichtdesislam 04.07.2017, 13:00

@Tarsia

Warum stimmt es nicht?

0

Was möchtest Du wissen?