Frage an alle Katzenhalter bzgl. Katzen alleine lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin geteilter Meinung was stimmt ist sie haben sich gegenseitig

aber ich finde nicht das man auf alles verzichten muss wenn man arbeiten ist ist man arbeiten und ob man dann einen tag mal bei seinen Eltern ist finde ich nicht schlimm

das wichtigste ist das wenn man zuhause ist sich dann mit ihnen beschäftigt.

ich habe 4 und die sind von Anfang an alleine erst war es einer dann kahm nach einer zeit (als sich es so ergeben hatte) freitags der nächste dazu nach der arbeit dann war ich das Wochenende natürlich zuhause und montags ging ich wieder arbeiten.

dann kahm der Pflegefall eig mittwochs ich sagte aber wenn freitags auch wieder nach der Arbeit) so das ich sie im Auge habe und Schwups waren es 3.... die beiden die da waren waren echt begeistert nur der neu Zugang nicht so.... ich habe es dann so gemacht das ich als ich montags wieder gegangen bin habe ich die kleine im Schlafzimmer gelassen das ging bis ca Mittwoch so glaube ich dann habe ich sie auch bei den anderen gelassen

und dann kahm Nummer 4 alles super klasse.

 

jetzt ist es so ich komme heim zieh mich aus setze mich auf die Couch und alle kommen ins Wohnzimmer und wissen das min 30-45 min gespielt wird Laser pointer Feder spiel oder so.... und dann gibt es Futter nach dem essen verteilen sie sich zwei bei mir einer bei meinem Mann und der andere beim Sohnemann.

die Beschäftigung darf nicht zu kurz kommen in meinen Augen dann ist alles machbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde frisch eingezogene Kätzchen niemals länger als 2 Stunden alleine lassen. Die Umgebung ist ja noch fremd und die können dadurch "Depressionen" bekommen. War bei einer Freundin so :/ die war dann total merkwürdig hat überall hingemacht und irgendwann auch gekratzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniela2209
09.12.2015, 12:45

Die beiden fühlen sich bis jetzt pudelwohl & ich kann nichts negatives an den beiden feststellen. Sie fressen, trinken wie sie sollten & benutzen auch brav die Toilette. Auch sieht meine Wohnung hinterher so aus wie ich sie morgens verlassen habe. Habe deshalb 2 zu mir geholt aus eben diesem Grund....trotzdem danke :)

0
Kommentar von loveelysecrets
09.12.2015, 12:47

Kann sich noch ändern. Aber dann schau wenigstens nochmal vorbei bevor du zu deinen Eltern gehst :)

0
Kommentar von YokaiTanuki
09.12.2015, 12:57

Für mich klingt es so, dass die Katze allein gehalten wurde/wird. Also ohne eine andere Katze. Dann liegt der Grund für das Verhalten eigentlich auf der Hand. Der Mensch ist kein Katzenersatz.

0
Kommentar von loveelysecrets
09.12.2015, 14:37

Nein sie hat 3 Katzen. Aber nur eine von denen war dann so.

0

Bis sich die beiden eingewöhnt haben, würde ich auf das Treffen mit deinen Eltern verzichten. Sobald sie sich zu Hause fühlen und nicht mehr fremd sind, sollte das kein Problem sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, solange Du nur einen ganzen Tag weg bist, sollte es kein Problem sein. Du musst einfach für genügend Fressen und Wasser sorgen.

Wenn Du wieder zu Hause bist, solltest Du Dich intensiv um Deine Katzen kümmern, heisst, mit ihnen spielen, schmusen, etc.

Solltest Du allerdings länger als einen Tag weg bleiben, müsstest Du einfach dafür sorgen, dass jemand Deine Katzen versorgt und auch das Katzenklo putzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind nicht allein. die haben einander. das geht schon. würd das aber diese woche jetzt erstmal ausfallen lassen um in der eingewöhnungszeit möglichst viel da zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniela2209
09.12.2015, 13:06

Vielen Dank :). 

Vor und nach der Arbeit sind sie von Anfang an die Nummer 1, das Ganze drum herum muss erst einmal warten :).

0

Was möchtest Du wissen?