frage an alle, die schon einmal eine feste zahnspange gehabt haben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke schon, dass ich sie hätte behalten dürfen, wenn ich sie gewollt hätte.

Viel übrig bleibt ja aber nicht.. Ein Draht bzw. einige abgezwickte Drahtstückchen und ein paar abgemachte Brackets. Sich den Schrott aufzuheben ist in etwa so sinnvoll wie die alten Milchzähne zu behalten, die, wenn ich so drüber nachdenke vermutlich auch bei mir immer noch in irgend einer Schublade ihr sinnloses Dasein fristen.

meine milchzähne habe ich ja auch noch;))

0
@grossemaus1234

:D

Prima, dass du deine Michzähne auch noch hast. Dann können wir im Alter mal ne tolle Erinnerungsparty zusammen machen und uns sogar mit original Reliquien an die "Gute Alte Zeit" erninnern (ᶱᶱړ)

.

Thx für´s ☆chen übrigens :)

0

Also meine war damals mit so genanten Brekits und die wurde beim raus machen zerschnitten, so das ich garnichts hätte behalten können.

hahah, danke..du hättest dir ja auch die einzelteile aufheben können;)

0

Also die Zahnspange besteht aus Brackets,Ringen auf den Backenzaehnen und Draeten... Ich denke es wuerde dem Kierorthopaeden nichts ausmachen,wenn du dir die Dinger mit nach Hause nimmst :) Wie gesagt es sind dann aber Einzelteile :)

...theortisch ja. Allerdings wirst du die Spange nach Ablauf mit Sicherheit nicht mehr behalten wollen.^^

dankeschön, mal sehen, das kann ich ja jetzt noch nicht sagen;))

0

Du darfst sie auf jeden Fall behalten.

Meine hat der Arzt behalten

oh schade, aber danke für die antwort;)

0

ja du darfst die behalten aber wenn es soweit ist willst du die mit sicherheit nur noch lossein

danke; ich hebe mir immer gerne solche erinnerungen auf;))

0

da fragst du am besten deinen zahnarzt ;) ob du die behalten kannst :P

Was möchtest Du wissen?