Frage an alle die den Anime Mirai Nikki kennen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber Yuno konnte nur durch die Welten springen, da sie in der ersten Welt der neue Gott wurde.Sie sprang in die 2. Welt um dort nochmal mit Yukki zu spielen und mit ihm das zu tun, was sie in der 1. Welt getan haben, aber in der 2. Welt hat es sich anders als in der 1. Welt abgespielt und so wurde Yukki zum neuen Gott statt Yuno. Yukki aber hat das halt nicht gemacht (also um die Welten springen), weil er dazu keinen Grund hatte. Ist etwas verwirrend ich weiß, aber ist schon schwierig es zu erklären.. Tut mir leid. Ich habe es auch erst nach dem ich den Anime 2 Mal durch geschaut habe, verstanden.. Versuch du es auch mal, vielleicht verstehst du es dann auch besser :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalaschnikunz
04.09.2014, 17:32

Gut erklärt ^^ xD

0

Kurz gesagt: Nachdem Yukki Gott wurde, wurde er Gott über alle Welten. Ich weiß nicht, ob er dann die anderen beiden gelöscht hat, aber ich weiß nur das, dass er am Ende eine neue Welt erstellt und man am Ende sehen konnte, das in seinem Handy stand, dass er die anderen Welten "durchstoßen" konnte und er mit Yuno für immer zusammen kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?