Frage : Wie komme ich endlich an mein hauptschulabschluss?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da dich die schulen ablehnen  wirst du das nur über die VHS oder eine Abend schule machen könne und das dauert  leider länger a das  zb die Teilnehmer  erst am   Abend nach der Ausbildung oder der Arbeit machen! aber so kannst du an ein Hauptschuldiger auch kommen oder sogar so das Abi machen!!

Das geht auch  als fernstudium!

schaue mal unter ils.de nach  was es da als Grund Voraussetzungen gibt um das  über ein fernstudium zu machen.(wen die 7 bzw die 8te   klasse der förder schule  da anerkannt wird kannst du das  dort auch machen)

* Hauptschul-Abschluss ! Oft gibt es immer noch eine Anderen als  nur den direkten weg um zb an dein Wunsch ziel zu kommen! Zb Auch mit einer bestanden Ausbildung!

0

Ich würde mich an die zustände Schulaufsichtsbehörde wenden und dort mal den Fall vortragen. Kopien der Ablehnungsschreiben würde beilegen.

Wenn das auch nichts bringt, kannst Du Dich auch direkt ans Ministerium wenden. Kann doch nicht sein, dass man irgendwo in Deutschland keinen Hauptschulabschluss mehr machen kann !

Wenn die nötige Infrastruktur nicht vorhanden ist, müssen eben andere Wege gefunden werden !

Hi, du hast dich auch schon an den Berufsbildenden Schulen informiert?

Vielleicht kannst du nicht den "reinen" Hauptschulabschluss machen sondern evtl. über Umweg. Die "größeren" BBS haben verschiedenste Angebote. Schau mal in deinem Landkreis auf deren Homepage und dann evtl. persönliche Beratung.

Das eine Abendschule evtl. nicht vor Ort ist, ist normal. Irgendwo in deinem Landkreis wird ein Angebot sein.

Mit einer möglichlichen Berufsausbildung würdest du dir auch Qualifikation schaffen, evtl. ist zusätzlicher Unterricht an der Berufsschule notwendig wenn du genau weisst, das du weitere Abschlüsse machen willst.

Gib auf gar keinen Fall auf!!! Ich würde dir Raten, dass du persönlich hingehen solltest (zu den Schulen) und dort fragen solltest. Und wenn dich eine Schule nicht annimmt solltest du nicht so schnell aufgeben, geh nochmal dahin und frage nach dem Grund und wenn sie dir sagen du seist 18 und deswegen nicht mehr Schulpflichtig dann sage ihnen wie sehr du diesen Platz brauchst, erzähle deine Geschichte. Eine andere Option wäre auch eine Privatschule oder auch Orte die bisschen weiter weg entfernt sind. Wie dem auch sei das wichtigste ist, dass du NIEMALS aufgeben solltest! Ich glaube an dich und ich weiss, dass du das Abi schaffen wirst und auch viel mehr! Viel viel glück dir noch!

Mach doch ne Lehre:Bäcker, Metzger usw. suchen händeringend.Wenn du die Prüfung unter 2,6 schaffst,hast du automatisch mittlere Reife !

Was möchtest Du wissen?