Frage Septum

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey ;) Das kenne ich. Ich habe seit 3 Monaten wieder ein Septum und hatte diese "Phase" auch. Das  ist kein Eiter, sondern Talk mit Wundsekret. Hört sich ekelig an, ist es aber eigentlich nicht. Es ist normal das dein Septum noch etwas wehtut, weil die Nase ja auch eine empfindliche Stelle ist :D Mach dir keine Sorgen. Wenn du es dreimal am Tag reinigst machst du alles richtig.Überpflege es nur nicht zu doll ;) Um nochmals auf den vermeintlichen Eiter zu kommen, das Talk Sekret ist wichtig für die Abheilung, um Dreck und Bakterien aus der Wunde zu "spülen". Du kannst die Kruste ruhig dran lassen, wenn es aber zu doll stört, kannst du Jod Salz in Wasser lösen und mit einem Wattestäbchen vorsichtig an dein Septum tupfen.  Das hilft auch gegen entzündungen. Viel Glück dabei :D LG Luna

Ferndiagnosen aus dem Internet sind absolut unzuverlässig. Wenn du das Gefühl hast, dass mit deinem Piercing etwas nicht in Ordnung sein könnte, solltest du deinen Piercer aufsuchen damit er sich das anschauen kann. 

Was möchtest Du wissen?