Schüleraustausch in Frankreich

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. ich hatte als Gastgeschenk für die Eltern Pralinen und für meine Austauschpartnerin und ihrer Schwester Oblaten (alles von Läden die es nur in der Stadt gibt wo ich wohne)

2. Alles was du normalerweise in einen Urlaub mitnimmst. Bikini wäre auch nicht schlecht falls ihr ins Schwimmbad gehst. Ich hatte noch ein bisschen Essen für mich dabei (Süßigkeiten und Knäckebrot) für wenn ich zwischendrin Hunger hab oder mir das Essen nicht geschmeckt hat (war an 2 Tagen der Fall)

3. ihr könntet "Werwolf" spielen. Da kann die ganze Klasse mitmachen. Und ansonsten könnt ihr ja noch andere kleine Spiele mitnehmen. Euch fällt schon was ein 👍🏼

4. Einfach das was du bequem findest. Jogginghose oder Jeans oder Jeggings - ist egal. Ich würde aber empfehlen ein T-Shirt mit SweatshirtJacke anzuziehen, da du nie weißt wie warm es ist. ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen,
LG GuckLuck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuckLuck
07.04.2016, 20:58

Ups sorry hab Punkt 3 vergessen:

- Essen nicht vergessen!! Und genug zu Trinken!!!
- Spiele
- Handy
- Kopfhörer
- Powerbank mit Ladekabel

0

1. Bring am besten irgendwas typisch deutsches oder aus deiner Gegend mit, Süßigkeiten gehen immer

2. All das was du auch zuhause für die Zeit brauchst

3. Binden/Tampons, Powerbank, Zahnbürste und Zahnpasta, kleine Spiele, Augenmaske und Ohropacks(oder wie man die auch immer schreibt), Deo, was zu essen

4. Spilet irgendwelche Kartenspiele, überlegt euch Formulierungen die du deine Austauschpartnerin fragen könntest damit die erste Begegnung nicht so peinlich wird. Leg dir am besten ein paar Sätze zu dir, deiner Familie und deiner Heimat bereit

5. Zieh dir was bequemes an!

Zum Schluss wünsche ich dir mega viel Spaß!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?