FPS-Einbrüche mit Gaming Rechner

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du schon einmal die Temperaturen gecheckt?

Ich hatte selber ein Problem mit FPS-Einbrüchen. Ich habe eine Tower Kühler und benutze einen FX-8120 Prozessor. Bei spielen kam es dann immer zu FPS Einbrüchen. Ich habe aber das Problem gefunden und es behoben.

Bei mir war es so, dass durch die hohe TDP bei AMD FX Prozessoren, sehr viel Last auf den Spannungswandlern lag, die dadurch zu warm wurden. Mein Mainboard hatte keine Spannungswandler Kühler und so habe ich einen weiteren 120mm Lüfter per Kabelbinder am Gehäuse befestigt und jetzt habe ich keine Probleme mehr. Da ich ehh bald auf Intel umsteige und somit ein neues Mainboard kaufe, ist das die beste Möglichkeit für mich.

Mein Tipp ist, dass du auch mal ein Lüfter auf die Spannungswandler richtest und einfach mal testest ob es vllt. daran liegt.

Hesse63 05.09.2014, 20:36

Danke Sebi, das mit den Spannungswandler hat sich bestätigt. Allerdings reicht es mit einem 120mm Lüfter nicht aus, sondern das Board ist einfach dafür unterdimensioniert!

Bekommst den Stern ;)

1
sebi1274 05.09.2014, 21:02
@Hesse63

Dankeschön. Ich hab ja leider das gleiche Problem (trotz einem Board dass für max. 140 W ausgelegt ist) und naja, mir kommt so schnell kein AMD CPU mehr ins Haus.

0
sebi1274 05.09.2014, 21:19
@sebi1274

Ich werde mir, wenn DDR4 für die Intel i5 CPU´s rauskommt, also nicht die Extreme sondern die "normalen" ein neuen CPU und ein neues Mainboard kaufen. Ich denke ROG Maximus sollte dafür gut sein und wenn du jetzt dir ein neues Board kaufst und nen CPU würd ich das an deiner Stelle so kaufen.

Nur für Gaming: ROG Maximus VII Ranger Intel i5 4690k

Gaming + Rendering: ROG Maximus VII Ranger Intel i7 4790k

Das Ranger sollte ausreichen. Höchsten auf das Hero würde ich an deiner Stelle gehen.

0
Hesse63 06.09.2014, 14:40
@sebi1274

Ja ich tendiere auch zum Intel Core i7-4790K + Board. Die Frage ist natürlich wo man die alten Teile verkäuft... Auch ob man den Arbeitsspeicher mit verkäuft. Dieser Taktet ja mit 1800 Mhz und der I7 unterstützt nur 1600 Mhz. Ob das mit dem runtertakten funktioniert muss man halt sehen, wenn nicht muss er auch weg.

0
sebi1274 08.09.2014, 07:25
@Hesse63

Den RAM sollte das Board eig erkennen und direkt alles mit den angegebenen Daten aus dem RAM einstellen.

0

Bring deinen Computer zu einem Computergeschäft die checken den durch

Vielleicht solltest du den rechner neu starten

Hesse63 04.09.2014, 01:22

Der Rechner wurde natürlich schon neu gestartet. Nein, ich werde ihn nicht in ein Computergeschäft bringen.

0

Das ist bei mir auch so.

Das Spiel ist einfach schlecht für den PC umgesetzt

MfG

Was möchtest Du wissen?