FPS Drop und kein Lüfter überhitzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, die FPS-Drops sind folge der Überhitzung allerdings habe ich noch ein paar Fragen:

Ist der Lüfter intern oder extern?

Ist der Lüfter aus folge dessen, das du Win10 installiert hast "kaputt" gegangen? oder von ganz allein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luk4sZockt
22.07.2016, 03:06

Danke für deine Antwort der Lüfter war extern (unter meinem Laptop) 2.Mit Windows 10 da bin ich mir nicht sicher ich weiss es nicht hatte Windows 10 installiert 3 Stunden später fing ich an zu zocken und mir ist aufgefallen Lüfter aus und FPS Drops :D Danke im Voraus und für die Antwort / kannst du mir einen lüfter empfehlen (einen neuen) nicht ganz so  teuer

0

Ich würde dir empfehlen für ein gaming pc zu sparen dann hast du nie solche Problems oder wenn dein pc allgemein lsngsam in spielen ist und du zB. Nur 30fps hast würd ich dir razer cortex empfehlen dann bekommst du 60fps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So Leute ich habe die Lösung für das Problem :D

1 Problem: Ich hatte mir ja Windows 10 installiert und es lief ein Program im Hintergrund das sehr viel CPU gezogen hat das habe ich deaktiviert 

2.Habe einen sehr guten Lüfter gekauft und jz läuft CS:GO mit schönen Standhaften 120 FPS :D Danke für eure Kommis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt an der Überhitzung..
kauf dir n USB-Ventilator und richte ihn auf die heisse Stelle, oder tausche den Lüfter aus..
Ein Lüfter von unten ist nicht genug bei diesen Temperaturen in Kombination mit FPS-Games.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf dir so n Lüfter-gestell für den unterboden des Laptops

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?