Foundation setzt sich immer auf trockene stellen?

5 Antworten

Es hilft ein Primer für trockene haut. Also einer der deine Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt. Bei trockener haut solltest du nur minimal bis gar kein Puder verwenden. Bei der Foundation solltest du wie du schon meintest eine für Trockene Haut verwenden.

Schau dir am besten YouTube videos an, damit du Erfahrungsberichte von anderen Leuten mit Trockener Haut sehen kannst.

Ich habe eine Mischhaut und kann dir da leider kein Make up empfehlen aber ich finde das Maybelline sehr gute Foundations hat :)

2

Kennst du mir einen Primer empfehlen? Ich habe eigentlich auch eine Mischhaut, aber trotzdem habe ich trockene hautstellen (Nase, Stirn). Von Maybelline habe ich sogar 2. Die Fit me luminous und die Superstay, allerdings verhalten die sich leider gleich. Die Fit me luminous betont die trockenen Stellen so gar noch mehr obwohl sie für trockene haut ist :/

0

Ich trage vor dem Schminken eine reichhaltige Tagescreme auf und schminke ab, nur mit neutralen Waschlotionen oder Gel ohne Seife, Alkohol und auch ohne Öl. Das Make Up sollte entweder sehr hochwertig sein oder bei durchschnittlicher Qualität zumindest nicht wasserresistent. Dann kommt das Problem nicht vor.

Verwendest du Primer? Ich kann dir das Nivea Aftershave als Primer empfehlen, das hat die perfekte Konsistenz wenn du es bisschen antrocknen lässt. und danach etwas Fixing spray, das macht es auch bisschen 'feuchter'

Was möchtest Du wissen?