Fototasche für Spiegeleflex... Nähanleitung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da wirst du wenig Freude haben, das Problem ist die Polsterung nicht die Stabilität. Wenn du die Tasche wirklich selber machen willst musst du dir erst einen etwas stabileren Schaumstoff besorgen, der nur so ca. 2 - 3 cm dick ist. Dann brauchst du die Abmasse deiner Kamera. Um die baust du dann einen Käfig aus Schaumstoff, den du dann in Stoff einnähst. Dafür gibt es keine Schnittmuster. Sei vorsichtig mit dem Stoff, mancher Kunststoff ist zwar stabil kann aber ein Objektiv verkratzen falls der Deckel abgeht. Andere Stoffe fusseln vielleicht, ist auch nicht optimal wenn du dann immer die Objektive und die Kamera putzen musst weil du sonst die Fusseln mit fotografierst. Ich würde dir empfehlen eine preiswerte vielleicht gerauchte passende Tasche zu kaufen und die dann umdesignen. Dürfte einfacher und auch nicht teurer sein. LG flamenca

Danke! hört sich ganz gut an! ich überleg es mir noch mal

0
@SophieWC123

Danke schön für den Stern! Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen Kamera und der dazu gehörenden Tasche. LG flamenca

0

Was möchtest Du wissen?