Fotoserie

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde deine Idee super ! Echt geil. Ich würde das so lassen auch wenn deine Lehrerin das 'schöner' finden würde. Da sie keine Vorgaben geben hat kann sie nicht sagen das das falsch ist. Lass das ruhig so. Falls du das doch noch bearbeiten möchte würd ich gern helfen, und zwar mit Gimp- mach ein Schattenlayout (also ein Schatten der immer geich aussieht den du nusr noch für die anderen Bilder einsetzen musst :)

Retusche / Montage

  • Adobe Photoshop oder Photoshop Elements - Der Branchen-Standard und die Homeuser-Variante
  • GIMP - kostenlos aber etwas schwächere Retusche-Tools
  • Corel PaintShop Pro - Der Exot - hab leider keine Erfahrung damit..

Wie genau das geht verraten wir dutzende Totorials auf youtube.com. Such einfach nach "Programmname Grundlagen" und "Programmname freistellen".

Kennt vielleicht jemand ein Programm mit dem ich Sachen (z.B. Menschen) ausschneiden kann um sie in einem anderen Foto wieder einzufügen ?

Das geht mit JEDER Bildbearbeitung, vor allem, wenn sie Ebenen unterstützt.

Mein Tipp: deutschsprachig, kostenlos, erweiterbar: Paint.NET

Würde ich nicht machen! Entweder sind Schatten von Personen oder Menschen selbst auf dem Bild und wurden so fotografiert oder halt nicht. Es mag ja sein, dass die Lehrerin das toll finden würde. Wenn ich mich als Fotograf aber für Türen - ohne Beiwerk - entschieden habe, dann ist das meine Entscheidung gewesen.

Gerade wenn das Thema nicht Menschen o.ä. war, dann ist aus meiner Sicht alles in Ordnung. In der Hitze Maltas sind die Menschen eben hinter den Türen - basta!

Was möchtest Du wissen?