Fotos speichern geht plötzlich nicht mehr?

1 Antwort

Wenn Du tatsächlich auf Formatieren gedrückt hast, werden wohl die Fotos weg sein. Meistens kommt solche Meldung, wenn die Speicherkarte nicht richtig erkannt wird. Dann würde ich das Lesegerät mal an einen anderen USB-Port hängen und schauen, ob es geht. Oft klappt das dann. 

Falls Du die Speicherkarte formatiert hast, kannst Du versuchen mit einem Datenrettungsprogramm die Bilder zu sichern. Zum Beispiel hiermit: www.sdcardrecovery.de. 

Auf keinen Fall solltest Du neue Sachen auf der Karte speichern. Dann können die Daten unwiederbringlich verloren gehen.

Ich habe nichts gelöscht, nur irgendwie auf eine Taste gedrückt, sodaß die Fotos als Dias zu sehen waren, und von da kam ich nicht mehr zurück. Ich versuche natürlich nach Deinem Tipp über den angegebenen Link.  Könnte es sein, daß mein Fotoapparat eventuell dran schuld ist, daß die Karte nicht funktioniert? Kann eigentlich nicht, denn ich hatte ja begonnen, wichtige Fotos zu speichern, bis plötzlich diese als Dia-Serie erschienen und bisher hatte ich es immer noch geschafft, wieder in den normalen Modus zu kommen.

0

Wie kann ich Fotos verlustfrei speichern?

Hallo allerseits,

Ich fotografiere oft und gerne, zwar mit einer Kompaktkamera, doch eigentlich einer ziemlich guten. Problem ist bloß, dass ich so viel fotografiere, dass mir die Mühe der ausführlichen Bearbeitung meist zuviel wird.

Jedenfalls habe ich heute die Bilder zum ersten Mal auf meinem neuen Monitor (Full HD) bearbeitet und musste enttäuscht feststellen, dass die sonst auf einem kleinem Laptopbildschirm klar und scharf wirkten, auf dem neuen in 2K unscharf und verwaschen wirken.
Woran liegt das? Ich dachte erstmal, daran, dass der Fotoapparat die Bilder beim Speichern komprimiert. Aber den Einstellungen nach liegen sie bereits in 4608 x 2592, Qualität Fine, vor. Ich könnte sie höchstens unkomprimiert als RAW speichern, was aber neben wesentlich (?) höherem Speicherplatz auch einen höheren Bearbeitungs-/Konvertierungsaufwand bedeutet, den ich ja eben vermeiden möchte. (Seit neustem bearbeite ich die Bilder am liebsten direkt mit der Fotos-App von Windows; die kann aber bestimmt kein RAW.)

Aber auf diesem Gebiet - RAW, Kompression etc. - kenne ich mich nicht so aus: Gibt es also eine einfache, euch bekannte Lösung, meine Fotos nächstens in höherer Qualität zu speichern, ohne die Einfachheit der Bearbeitung zu schmälern? :)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (m)

...zur Frage

Machen Foto Speicherkarten mit mehr MB/s bessere, schärfere Bilder, Videos?

eine 280 MB/s karte macht bessere Bilder, Videos als eine 30 MB/s karte obwohl gleichviel speicherplatz? oder ist nur die zeit beim übertragen am pc der unterschied?

...zur Frage

Welche Speicherkarte für Nikon Spiegelreflexkamera?

Hallo, alle zusammen,

ich habe vor kurzem eine Nikon Spiegelreflexkamera (D5100) gekauft, und bräuchte noch eine Speicherkarte dazu. Ich weiß, dass es 32 oder 64 GB sein sollte, aber welche genau. Ich werde es bei Ebay kaufen, aber es gibt so verschiedene Bezeichnungen SDXC, SDHC, Class 10, UHS, Geschwindigkeit, Karte+Adapter.

Kann mir jemand eine Speicherkarte empfehlen, die meiner Kamera passen würde.

Vielen Dank!

...zur Frage

Festplatte vom *reciver* nur 100 mb statt 500 gb?

Hey!Ich habe da mal eine frage nämlich habe ich von einem kumpel die festplatte aus einem reciver bekommen. die sollte 500 gb haben allerdings nachdem ich sie eingebaut hatte und in die datenträger verwaltung gegangen bin habe ich gesehen , das sie nur 100mb hat wollte sie danach sofort formatieren ging aber nicht

...zur Frage

Kann man gelöschte Fotos auf Speicherkarte wiederherstellen?

Mir ist gestern ein Missgeschick passiert: Ich habe im Eifer des Gefechts die ganze Speicherkarte gelöscht. Leider waren darauf noch Fotos die noch nicht auf den PC übertragen waren. Wer kann helfen? Kann ich die Fotos wiederherstellen? Wenn ja, wie?

...zur Frage

Wieso habe ich mehr Speicherplatz für Fotos als für Videos auf meiner Kamera?

Hallo, Ich habe auf meiner Lumix-Kamera "Panasonic DMC-TZ7" eine ganz normale Speicherkarte von 16 GB und somit Platz für über 4000 Fotos. Früher konnte ich damit auch ganz normal viele Filme speichern in Länge von insgesamt mehreren Stunden. Seit einiger Zeit allerdings kann ich nur noch 8 Minuten (bei HD-Auflösung) oder 15 Minuten (bei allen anderen einstellbaren Auflösungen) filmen. Fotos kann ich weiterhin über 4000 machen. An was könnte das liegen? Ich bin dankbar für jeden Rat :))!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?