Fotos mit Icloud verbinden und was wenn nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

iCloud ist der Cloudspeicher von Apple. Darauf kannst du halt Sachen von deinem iPhone speichern und dann auf anderen Geräten - zum Beispiel einem Laptop - herunterladen und verwenden.

Ob man sie braucht, muss jeder für sich entscheiden und wenn du die Verbindung trennst, werden die Bilder halt nicht mehr dort hochgeladen.

iCloud ist ein virtueller Speicher im Internet, auf den Deine Daten sichern kannst. Physikalisch liegt er irgendwo auf einer Festplatte, verschlüsselt mit Deiner Apple ID und dem zugehörigen Passwort.

Diese Wolke dient hauptsächlich der Aufbewahrung Deiner Daten und Apps, die nicht permanent auf dem iPhone haben willst oder musst.

Ebenso kannst dorthin Deine iPhone Backups speichern und von dort nötigenfalls wieder herstellen.

Wenn du genügend Speicher auf deinem iPhone hast und auch nicht mit anderen Geräten auf die Cloud zugreifst, dann macht es eigentlich keinen Sinn.

Sinnvoll ist es wenn du Daten gemeinsam auf verschieden Geräten nutzen willst.

Was möchtest Du wissen?