fotos machen: dämmerung/abend mit im dunkeln leuchtenden/reflektierenden klamotten... tipps?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest einen zeitpunkt wählen, wenn es noch nicht ganz dunkel ist. Dann stellst du die Kamera entweder auf manuell oder den AV/TV Modus (heißt bei Nikon anders).

Bei Manueller Einstellung würde ich mit ISO 400-800 mal starten, Blende soweit auf wie möglich. Dann stellst du dir die Belichtungszeit so lange ein, bis dir das ergebnis gefällt. Stativ wäre von vorteil.

Ein genaues Setup gibt es nicht, da keiner dein Objektiv kennt, dein Objekt kennt und auch nicht die Gegenheiten vor Ort. Mit Blitz würde ich nur arbeiten, wenn du diesen entfesselt blitzen kannst (wovon ich aber nicht ausgehe).

Wenn die Reflektoren aufblitzen sollen - mit Blitz. Ansonsten gibt es tausend Möglichkeiten. Probier so viel wie möglich aus.

hast du tipps? sie leuchtet im dunkeln und reflektiert nicht, wie ich jetzt grade erfahren hab..

0

Möglicher Tipp: Weg von der Automatik! ISO auf einen noch erträglichen Wert anheben und händisch fukusieren (auch mehr Tiefenschärfe kann oft nützlich sein). :)

Was hast du für eine Kamera ?

nikon d5100

0

Was möchtest Du wissen?