Fotos einscannen, wieviel dpi ist gut und wieviel ist zu viel?

1 Antwort

Ich habe letztens auch alte Bilder von meiner Oma eingescannt, da die Originalen einfach schon in einem sehr schlechtem Zustand waren... Anfangs war das wirklich eine Ewigkeitsaufgabe, bis ich bemerkt habe, dass ich den Drucker einfach falsch eingestellt hatte. Ich hab mich dann umgehend im Internet informiert, die Einstellungen angepasst und schwups: schon ging das Scannen fast wie von selbst. Ich habe hier ein Video für dich gefunden, in dem die Einstellungen der Dpi sehr gut erklärt werden. Mir hat das sehr geholfen ;)

http://www.gutefrage.net/video/fotos-einscannen---die-richtige-aufloesung

hat jemand den drucker canon mg 2100?

hallo,

ich muss für meine bewerbung bilder und dokumente einscannen. habe den drucker canon mg 2100. weiß jemand ob dieser scannen kann?? im handbuch steht nichts aber ich dachte immer wenn er eine glasfläsche zum kopieren hat, kann er auch drucken?! bitte um hilfe

...zur Frage

wieviel dpi muss ich beim pdf-drucker einstellen (von word aus gedruckt)

Hallo ich will meine diplomarbeit (in word erstellt) als pdf drucken, um sie dann drucken zu lassen

beim pdf-drucker kann ich von 72 bis 4000 dpi einstellen.

Was muss ich einstellen um eine ordentliche Druckqualität zu bekommen?

Daaaaaankeeeeeeee

...zur Frage

beidseitig scannen und drucken Canon Pixma mg5300?

Hi ihr Lieben,

ich würde gerne ein Dokument (mit Rückseitiger Beschriftung) einscannen -beidseitig- und dann ausdrucken- sodass es aussieht wie das Original- beidseitig bedruckt.

Hab keine Lust die ganzen Dokumente einzeln zu scannen und drucken.

Mein Drucker ist "duplex-fähig" trotzdem habe ich keine Ahnung wie das geht.

Hab die Bedienungsanleitung gelesen, das hat nicht viel geholfen.

Kann mir das jemand in einfachen Schritten erklären?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Muss ein Foto wirklich 300 dpi haben, damit man es gut entwickeln lassen kann? bitte unten alles lesen?

Ich weiß, dass man für den Druck in der Regel 300 dpi benötigt. Wie aber verhält es sich bei dem ganz normalen Entwickeln seiner Fotos.

Ich frage deshalb, weil ich meine Bilder irgendwann einmal alle entwickeln lassen möchte. Früher hatten Bilder vom Fotoapparat mindestens 300 dpi, aber Handyfotos/Selfies haben in der Regel gerade einmal 96 dpi. Auch Fotos, die man mit einem Filter (per App oder Instagram) bearbeitet verlieren dermaßen an dpi, dass auch diese danach nur noch unter 100 dpi haben.

Heißt das, man kann diese Fotos alle nicht entwickeln bzw. ist eine schlechte Qualität vorprogrammiert?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?