Fotos an Tapete befestigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hab selbes problem mt meinen selbst gemalten bilder.. ich finde sie schön möchte sie sehen.. (aber nicht rahmen.. ) nach ner zeit will ich sie austauschen.. abgesehen das tesa film zwar nee zeit hält, aber oft wieder abgeht.. und gehts nicht ab,, dann spätestens wenn ich das bild abnehm.. geht es nicht mehr vom bild ab.. oft war es schade..ich bin zu über gegangen mach meinen bilder mit pins(so wie heftzwecken) fest..das hält wenigstens und zum schluss ist eben 4 mini löcher an den rändern..optimal ist es auch nicht.. aber für mich die beste lösung- vieleicht hab ich durch deinen frage gleich einen besser alternative.gute frage danke

Pattafix von UHU. Das sieht aus, als würdest du die Fotos mit Kaugummi an der Wand befestigen. Ich hatte jahrelang ganz viele Postkarten an der Wand und das hat super gehalten.

Aber: Wenn du die Fotos jemals wieder abnimmst, sieht die Wand echt blöd aus, da muss man dann definitiv nochmal drüber streichen.

Entweder du befestigst die Bilder auf einem Untergrund und bringst den an der wand an oder du nimmst Stecknadeln stichst sie am oberen rand mittig und heftest sie an die Tapete oder du spannst Fäden oder angelsehne in bestimmten Abständen und befestigst die Bilder daran und fertig ist die individuelle fototapete

Im einschlägigen Handel (etwa Bösner) gibt es sog. Kappa-Platten, das sind Sandwichplatten aus Pappe und Hartschaum welche es u.a. auch mit einer selbstklebenden Beschichtung gibt, auf welche die Bilder aufgelegt werden können.

Ich fürchte, alles ander sieht immer ziemlich mies aus.

Doppelseitiges (Teppich-) Klebeband - allerdings kriegst du das dann nicht mehr ab, ohne Fotos und Tapete zu zerstören... Oder du klebst es (vielleicht auch mit weniger heftigen Mitteln) auf Pappe oder Tapetenbahnen "vor" - dann kannst du es "portionsweise" mit Reißzwecken befestigen und auch nochmal umgestalten. Einfach die "Eckfotos" über die Reißnägel kleben, wenn es schon hängt...

Was möchtest Du wissen?