Fotografieren meiner arbeit

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MarkoMeister

Eine Person hat deinen Arbeitsplatz /–umfeld photographiert und diese Bilder anonym per Email deinem Arbeitgeber zugespielt.

Zur Frage, ob nun der Arbeitgeber diese zugetragenden Aufzeichnungen gegen dich in irgendeiner Form arbeitsrechtlich verwerten darf, bin ich der Rechtsauffassung das zu verneinen.

Die gewonnenen Daten unterliegen einem Beweisverwertungsverbot und können als Beweismittel nicht herangezogen werden. Wenn der Arbeitsgeber einen Verdacht auf Unregelmäßigkeiten einer bestimmten Person hat, kann er nach umfassender Interessenabwägung die heimliche Überwachung des Arbeitsplatzes überhaupt erst in Betracht ziehen.

Da in diesem Fall der Arbeitgeber weder einen Verdacht gegen dich hat und nicht die Überwachung, hier heimliche Fotoaufnahmen in Auftrag gab, können eben aus dem Beweisverwertungsverbot diese „Beweismittel“ überhaupt nicht herangezogen werden.

Der Arbeitgeber wäre aber gut beraten, hier ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt zu starten, denn ich kann es mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass Fotoaufnahmen von Arbeitsplätzen ohne Erlaubnis gestattet werden.

danke MarkoMeister, für den "Stern"

0

Leider finde ich deine "genauer Anführen" überhaupt nicht genauer... es hört sich so an, dass man auf die Foto´s sehen kann dass du deine 'Arbeit nicht "richtig/gut" machst oder dich mit etwas anderes Beschäftigst... jedenfall wird dein Chef dich jetzt besser "im Auge" behalten...

Es geht doch darum,das unbekannte person"anynym" meinen arbeitsbereich fotografiert hat und diese bilder an meinem Chef "anonym"weitergeleitet hat...Er selbst hat gar keine anweisung dazu gegeben

0

na ich würde mal sagen, wenn deine Arbeit gut ist, wird es deinem Chef egal sein, wie dein Arbeitsplatz aussieht. Natürlich ist eine gewisse Ordnung notwendig, um den Überblick zu haben und ordentlich arbeiten zu können. Wo gehobelt wird fallen Spähne... hat dein Chef schon mit dir darüber gesprochen, oder woher weißt du, daß das so ist.

fotografieren wohin schauen? ins blitzlicht?

ich weiß nie wo ich hin sehen soll wenn mich jemand fotografiert? und meistens leuchten meine augen auf den fotos immer:(

...zur Frage

Welche Unterlagen braucht man für einen Nebenjob?

Ich habe einen Hauptjob und nehme nun zusätzlich einen 400,-€-Job an. Mein Arbeitgeber ist auch schon informiert (:-)). Was muß ich jetzt meinem 2. Arbeitgeber an Unterlagen geben? Nur meinen Sozialversicherungsausweis? Meine Lohnsteuerkarte ist ja beim ersten Arbeitgeber?!

...zur Frage

Darf mein Arbeitgeber meine Daten weitergeben?

Undzwar habe ich heute eine Vorladung als Zeugin vom Polizei Präsidium bekommen. Dieses "Geschehen" ist an meinem Arbeitsplatz (einem Cafe) geschehen. Darf mein Arbeitgeber meine Daten einfach so an Dritte, hier dem Anzeigeerstatter, OHNE MEIN WISSEN weitergeben?

...zur Frage

Darf die Security meinen Ausweis fotografieren?

Ich war im Forum und dann kann die Security und wollte meinen Ausweis sehen. Ich hab den übergeben und aufeinmal holt er sein Handy raus und fotografiert diesen ab ohne meine Zustimmung. Ich hab ihn aufgefordert die Fotos zu löschen aber es kann ja trotzdem sein, das er diese Fotos in der cloud gespeichert hat da diese sofort hochgeladen werden können.
Er hat die Fotos nur in der Gallery gelöscht. Aber ich wollte euch fragen, ob er es darf oder nicht. (Ich hab nicht zugestimmt)

...zur Frage

Zum Spaß fahrende Autos fotografieren?

Kann man Ärger bekommen, wenn man sich mit dem Fotoapparat an eine übersichtliche Stelle an der Landstraße stellt und gezielt vorbeifahrende Autos mit Blitzlicht fotografiert? Die Fotos würden direkt danach natürlich wieder gelöscht.

...zur Frage

Darf ich einfach fotografiert werden?

Ist es in Deutschland wirklich so das irgend eine wild fremde Person mich ohne Grund fotografieren kann, ohne das sie dafür ärger kriegt, solange sie diese Fotos nicht veröffentlicht?

Ich würde es nämlich voll blöd finden wenn mich jemand einfach fotografiert und ich nichts dagegen tun kann

Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?