Fotografieren, hintergrund unscharf...

8 Antworten

Du musst die Kamera auf Spotmessung einstellen (also auf Punktmessung, nicht Mehrfachmessung und was es da noch alles gibt). Diese Einstellung haben auch die preiswerten Kameras. Dann hältst Du die Kamera so, dass der Punkt auf das, was scharf werden soll, zeigt.

...bringt nicht immer was. Besser in Motiv-Auswahl auf Portrait stellen (große Blende = geringe Tiefenschärfe).

0
@gal211

Das werde ich mal ausprobieren. Danke für diesen Tipp.

0

Das hängt vom Abstand der Kamera-Person bzw Person-Hintergrund ab und ergibt sich daraus automatisch. Google mal den Begriff Tiefenschärfe vielleicht unter www.wikipedia.de Und/oder schau in Deiner Bedienungsanleitung nach.

Ja das geht - sogenannte Makro aufnahmen, kannst du bei den meisten DigiCams einstellen. Du Focusierst zB eine Blume - der Hintergrund erscheint Unscharf.

Was möchtest Du wissen?