Fotografie für Anfänger (equipment)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.amazon.de/Sony-ILCE-QX1-Systemkamera-PlayMemories-schwarz/dp/B00N6LO1FA

Bittesehr, die Fotos landen direkt auf dem Smartphone und das Smartphone ist auch gleichzeitig das Display der Kamera, über das ihr alles einstellen müsst. Ausgelößt wird entweder am Smartphone oder über eine Taste an der Kamera. Natürlich wäre ein Stativ toll, es reicht aber möglicherweise ein Gorillapod und die Schrankwand/Spiegel, wo es sich festklammern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte ein FZ200 nehmen, kommt aber drauf an, was ihr machen wollt. Im allgemeinen kann ich nur sagen, das Normalerweise vernünftiges Sonnenlicht reicht. Wenn man Beleuchtung und so dazu nimmt, wird das alles sehr professionell. Und dann muss man dass auch richtig machen, und das sind dann nicht mehr 300-400€, sondern eher 4000-40000€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe vor mir die Panasonic G6 zuzulegen, gibts auf eBay für 388€, und von da aus kann man dann bauen, sich Reflektoren zu kaufen, wenn man dann doch nur mit iPhone fotografiert hat keinen Sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stativ
Kamera

Wenn ihr mehr Geld habt
Eine hd Kamera

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illtry
22.02.2016, 15:05

ERstmal ist HD schon lange veraltet, zweitens sind Fotos mit einer Auflösung von HD ungefähr seid 1999 nicht mehr der STandard.

0

Was möchtest Du wissen?