Fotocollage aus einem einzigen Bild erstellen (siehe Foto)

...komplette Frage anzeigen Beispiel  - (Foto, Collage)

3 Antworten

Verstehe nicht genau was du jetzt machen willst...? Jedenfalls...

Um so ein Bild zu erstellen:

  • Einfarbige Notizzettel auf ein weißes Papier legen
  • Kamera aufs Stativ setzen
  • diffuses Licht von oben
  • KNIPS
  • am PC das Foto "(chroma)-keyen" auf die Farbe der Zettel, dabei die Toleranz niedrig lassen, damit die Zettelkonturen noch zu sehen sind
  • In die Ebene dahinter das Foto legen
  • Fertig!

Zum Selbstzusammenbasteln:

  1. gewünschtes Bild mit Photoshop öffnen (damit gehts meiner Meinung nach am einfachsten)
  2. rechteckiges Auswahlwerkzeug wählen
  3. oben: "Art: Normal" auf "Festes Seitenverhältnis stellen"
  4. Im Bild einen Bereich bzw "den ersten Zettel" markieren
  5. rechtsklick: Auswahl speichern (damit alle Quadrate nachher die gleiche größe haben)
  6. wie du willst auch: rechtsklick → Auswahl transformieren (drehen, verschieben)
  7. rechtsklick → "Ebene durch Kopie"
  8. dann erscheint im Ebenen-Dock eine neue Ebene, mit dem ersten Quadrat

  9. Jetzt das nächste Quadrat: Im Ebenenfenster die Hintergrund-Ebene anwählen

  10. rechtsklick in das Bild: "Auswahl laden"! (deine Vorher gespeicherte Auswahl ist warscheinlich schon angewählt..)
  11. Schritt 6 bis 9 erneut durchführen
  12. Danach kannst du anstatt "Auswahl laden" auch "Erneut laden" klicken!
  13. Solange Schritt 12 und 11 durchführen bis das ganze Bild in einzelnen Schnipseln im Ebenen-Dock verteilt ist!
  14. Am besten erstmal "Speichern unter.." und dann als Photoshop-Document (PSD) speichern
  15. Hintergrundebene ausblenden und Verschieben-Werkzeug auswählen (kannst auch "V" drücken)
  16. Oben die Checkbox "Ebene auto. wählen" checken!
  17. Wenn du beim Ausdruck Papier sparen willst, solltest du von den Schnipseln erstmal 6 oder 8 stück im Ebenenfenster aktivieren und diese mit dem Verschieben-W. Platzsparend anordnen, ggf. kannst du sie mit "STRG + T" wieder so drehen, dass sie besser aufs papier passen!
  18. Achtung: Es dürfen sich keine Schnipsel überlappen!
  19. Dann noch das ganze mit dem Rest der Schnipsel machen!
  20. Beide Zettel ausdrucken, ausschneiden und spaß beim zusammenkleben haben!

Hört sich vllt. total kompliziert und umständlich an, aber das ist viel einfacher, als es aussieht!

Photoshop wird übrigens kostenlos auf der Adobe Seite

http://www.adobe.com/de/downloads/cs2_downloads/

zum Download angeboten! Also keine Bange... ;)

SeifenkistenBOB 25.01.2013, 20:40

Was ich einst in die "Antwort-Box" geschrieben habe steht dank der GF.net-Korrektur nicht hier... aufreg-face

Wenns mit der Einstelligen Auflistung zu ende geht, gehts anscheinend nicht mit zweistelligen weiter...

Deshalb Punkt 11 und 12 sind wieder 1. und 2...

0

Teil für Teil anschrägen,markieren und kopieren. Immer die neue Kopie abspeichern und wenn du genug davon hast, eine neue leere Seite erstellen und der Reihe nach die neuerstellten Dateien einfügen und ausdrucken. Fertig ;-) Ach ja, das Bearbeitungs-Programm heißt Gimp.

Weiß nicht, aber das Foto ist coool, Vllt. mit Photoshop

Was möchtest Du wissen?