Fotoboden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3D Fotoboden ist sicherlich nicht die Preiswerteste Variante von Bodenbelag, aber wenn man bedenkt, wie pflegeleicht sie sind und auch langlebig, dann ist es schon den Preis wert. Wir haben unser 5 m² Bad machen lassen und es hat insgesamt 600 € gekostet, was noch in Ordnung ist. 

Hier ist die Preisliste von denen https://bodenbeschichtung-landshut.de/3d-boden-preis

Ich habe mir vor etwa 2 Jahren mal einen KV eingeholt, die wollten 3200€ für 3X4 m

http://www.automobil-events.de/2012/12/12/fotoboden-stellt-bedruckbare-vinylboden-als-gestaltungselement-vor/

Unbezahlbar für Normalsterbliche.

Auf der Seite schreiben die 30-35€ qm, geht schon eher.

0
@Grautvornix

Was ich da erfragt hatte, war kein Venyl. das widre irgendwie in einer Klebemasse auf den Boden verklebt und dann mit durchsichtigem Epoxyd harz versiegelt. das war fast 300€ pro m²

0

Was möchtest Du wissen?