Fotobearbeitungsprogram gesucht, habt ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)

Herstellerdownload Gimp 2.8.20:
http://www.gimp24.de/

Chip-Download Gimp 2.8.20 (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/GIMP_12992070.html

Tipp: wer Gimp 2.8-64 Bit im Photoshop-Design mag (mit Anleitung).
http://www.chip.de/downloads/Photoshop-Theme-Pack-fuer-GIMP_98609103.html

Schrifteffekte erstellen mit Gimp
https://www.gimp-werkstatt.de/tutorien-schrifteffekte.php
http://www.gimpusers.de/tutorial_categories/2-text-effekte

- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)

Herstellerdownload:
https://www.artweaver.de/de/download

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/Artweaver-Free_13013583.html

- Paint.Net (sehr gut erweiterbar)

Herstellerdownload:
https://www.getpaint.net/index.html

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/Paint.NET_13015268.html

- JPG-Illuminator (Freeware) Spezialist für Bilder. Sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.
-- Bilder zuschneiden und verkleinern
-- Schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung
-- Korrektur von Blenden und Objektivverzerrungen.
-- Weißabgleich
-- Kontrolle von Schattierungen
-- Ausrichten
-- Einfärben
-- S/W mit verschiedenen Filtern
-- Stapelverarbeitung
-- Rahmen
-- Texte erzeugen
-- Eigene Filter erstellen und verwalten.
-- Handbuch-PDF-DE
-- ...
Ein super Programm. Keine Installation erforderlich.

Herstellerdownload:
http://www.jpg-illuminator.de/

- Inkscape ist ein kostenloses vektorbasiertes Zeichenprogramm das verlustfreie Skalierungen ermöglicht.

Herstellerdownload:
https://inkscape.org/de/

Computerbilddownload:
http://www.computerbild.de/download/Inkscape-911900.html

- Krita ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

Herstellerdownload:
https://krita.org/en/

Computerbilddownload:
http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources

- XnRetro (auch als App iOS, Android)

Hersteller-Download:
xnview.com/de/xnretro/

XnView MP 64 Bit schneller Bildbrowser mit großem Funktionsumfang für alle Bildformate:
Der Bildbetrachter lässt fast keine Wünsche offen und ist für alle Betriebssysteme in 32 und 64 Bit kostenlos erhältlich.
Mit der integrierten Bildbearbeitung erledigt man schnell und zielsicher grundlegende aufgaben.
So sind mit wenigen Klicks die exakte Korrektur von Rotaugen möglich.
Die Stapelverarbeitung ermöglicht viele Bilder in einem Rutsch zu bearbeiten.

Hersteller-Download:
http://www.xnview.com/de/xnviewmp/

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/XnView-MP_61534213.html

RAW-Therapee Freeware, Bilder im RAW-Format kostengünstig bearbeiten.

Hersteller-Download:
http://rawtherapee.com/downloads

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.

Hersteller-Download:
https://app.prntscr.com/en/index.html

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Schriften, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:


Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt
- ipiccy.com/
- cooltext.com/ (online Schrift- u. Logo Generator)
- imgflip.com/memegenerator/

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein. LG Lazarius

Lazarius 22.05.2017, 12:44

Plug-in Tipp:

Googel Nik Collection Photoshop kompatible Plug-ins aus dem Profibereich.
Nik Collection ist ein professionelles Plug-in-Paket zum Nulltarif.
Die Adobe-Bildbearbeitungsprogramme Photoshop, Photoshop Elements und Lightroom verfügen von Haus aus über eine Fülle professioneller Werkzeuge, Effekte und Filter. Wenn man diese drei Anwendungen sowie Apple Aperture noch weiter aufwerten möchte, lohnt der Blick auf das professionelle Plugin-Package „Google Nik Collection“.

Mit den sieben Erweiterungen „Color Efex Pro“, „Sharpener Pro“, „HDR Efex Pro“, „Analog Efex Pro“, „Silver Efex Pro“, „Viveza“ und „Dfine“ führt man Farbkorrekturen durch, nutzt flexible Schwarzweiß-Filter, reduziert Bildrauschen, schärfet man Fotos oder simuliert analoge Kameraaufnahmen.

Auch beim Zusammenführen von HDR-Fotoreihen sowie beim Tone-Mapping von Einzelbildern bietet sich die Sammlung an. Das entsprechende Modul „HDR Efex Pro“ kann allerdings nicht mit Photoshop Elements genutzt werden. Wahlweise werden alle Filter auf komplette Aufnahmen oder selektierte Ausschnitte angewandt.

Tutorial:
http://foto-podcast.de/ipod/folge-165-die-google-nik-collection-im-ueberblick/

Hersteller-Download:
https://www.google.com/nikcollection/

Computerbild-Download:
http://www.computerbild.de/download/Google-Nik-Collection-10088123.html

Tipp: Mit einem Trick kann man Google Nik Collection als Stand-alone-Programm nutzen.
Hierzu installieren muss man erst eine Testversion von Adobe Photoshop Elements und anschließend die „Google Nik Collection“, da diese eines der unterstützten Programme voraussetzt. Danach kann man die Adobe-Demo wieder entfernen. Anschließend wechselt man nacheinander in die Unterordner des Programmverzeichnisses C:\Programme\Google\Nik Collection und legen für jedes der sieben Programme eine Verknüpfung auf dem Desktop an. Per Drag & Drop übergibt man dann die Fotos an das gewünschte Plug-in.

2
Lazarius 23.05.2017, 10:40

Freut mich, wenn ich helfen konnte :-)
Vielen Dank für das Sternchen. LG Lazarius.

0

Was möchtest Du wissen?