Fotobearbeitungs App :D ;)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kostenlose Download-Programme:

  • Gimp (Photoshop Pendant)
  • Paint.Net
  • JPG-Illuminator (Spezialist für schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich und Kontrolle von Schattierungen, Stapelverarbeitung, Handbuch-PDF-DE)
  • XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

oder …

Fotos bearbeiten, Effekte und Collagen erstellen im Internet – schnell, einfach und kostenlos. Hier ist eine kleine Auswahl an Online-Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden können.

Sie sind gut dafür geeignet, um Profilbilder zu erstellen und können auch das teilweise kostenpflichtige Picmonkey ersetzen. Ich denke, dass auch für dich etwas dabei sein wird. LG

  • pizap.com (Collagen)
  • fotoflexer.com
  • imagechef.com
  • sumopaint.com_app
  • pixlr.com_editor
  • lunapic.com_editor
  • rollip.com_start
  • photogramio.com_/de
  • photoshop.com/tools
  • makeup.pho.to/de

Kostenlose Bildbearbeitungs Apps für Android

gratissoftware.de/de/android-apps/multimedia/bildbearbeitung/index.html

Tutorial für Gimp: Personen freistellen und in anderen Hintergrund einfüg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2) Retusche / Montage

  • Adobe Photoshop oder Photoshop Elements - Der Branchen-Standard und die Homeuser-Variante
  • GIMP - kostenlos aber etwas schwächere Retusche-Tools
  • Corel PaintShop Pro - Der Exot - hab leider keine Erfahrung damit...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder du versuchst es am PC (wenn du mac hast, gehts mit imovie sehr gut) oder da gibt es eine app, die heißt youscratch. Ich würde nicht youscratch geben, da diese schrott ist, aber es gibt bessere versionen der gleichen app und da kann man gut rumexperiementieren. !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Photo.Lab

musst halt einfach nur das richtige auswählen :) ist komplett kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?