Fotoanzeige, Dateianzeige, blockiert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zuerst mal: Das Programm heißt "RECUVA" .

Dann die Fragen: Welche Dateien hast Du denn überhaupt gelöscht? Und vor allem: Was hast Du als Zielordner für die Wiederherstellung der gelöschten Daten angegeben? Die Festplatte, wo die Daten ursprünglich lagen? Das wäre ganz schlecht, weil es dann passieren kann, dass Daten dabei überschrieben werden (der Platz gilt schließlich als frei). Datenwiederherstellung macht man immer auf einem anderen Datenträger.

Bist Du sicher, dass Recuva schon fertig ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Truefeeling
06.07.2016, 07:33

Recuva, ja, das Programm war schon vor einigen Stunden feritg, Ich hatte alles auf der Festplatte C (was sehr dumm war) und habe es auch daraus gelöscht. Beim Wiederherstellen habe ich die Festplatte D angegeben (sind jetzt 350 gb wieder hergestellt) Ich versuche nun auf einige Bilder zu klicken ( die richtig heissen) aber sie öffnen sich einfach nicht.. Ich kann echt nicht sagen was ich alles gelöscht habe, ich weiß nur das es eine Menge war und als ich mit dem löschen quasi fertig war, musste ich noch paar mal Ok klicken und schon hatte sich alles auf meinem Dektop geschlossen und alles war weg.. 

0

Was möchtest Du wissen?