Foto Programm zum ausschneiden von Bildern

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin mir nicht 100% sicher, was du vorhast, aber mit Gimp dürfte es wohl gehen. Das ist umsonst und hat z.B. ein Zuschneide-Werkzeug, wo du auch ein festes Seitenverhältnis oder eine feste Größe eingeben kannst. Außerdem gibt es noch das Plugin "liquid rescale", das kannst du dir auch runterladen und installieren. Damit kannst du das Seitenverhältnis von Bildern verändern, ohne etwas abzuschneiden oder das Bild zu verzerren. Im Anhang hab ich ein Video, wo das Prinzip erklärt wird.

Schau mal nach dem Programm Photocutter, ist vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig, dafür sind die Resultate gut.

Das Besondere ist, dass auf dem Bild ein Rahmen, entsprechend dem eingestellten Bildformat, angezeigt wird. Dieser Rahmen kann auf dem Foto verschoben werden und so der optimale Ausschnitt gewählt werden.

Ein ähnlich gutes Programm ist der AnyPicImageConverter, der nebenbei auch noch in diverse Formate umwandeln kann. Außerdem gibt es eine rudimentäre Bildoptimierung.

Übrigens bin ich derzeit dabei, ca 2.500 eingescannte Dias zu sichten und dabei die Fotos zuzuschneiden.

gimp ist kostenlos und hat alles was man braucht..

wenn du deine bilder entwickeln lässt dann werden die bilder in der regel aber angepasst das nichts fehlt

Mit ,, Picasa3'' habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, damit kann man auch schöne Collagen herstellen.

LG

Versuch's mal mit Gimp oder Phototscape

Google mal nach Picture Information Extractor, ist Free von Picasa. Damit kann man sehr leicht zuscheinden mit definierten Aspect Ratio, z.b. 3:2 Format für normale Bilder.

Was möchtest Du wissen?