Foto ein muss?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Genau genommen braucht man heute rechtlich kein Foto mehr. 

Aber wenn ich ehrlich bin, dann hilft ein Foto doch immer schon sehr für die erste Entscheidung. Bewerbungen ohne Foto guck ich mir zwar auch an - aber dann müssen Anschreiben und Unterlagen schon sehr überzeugend sein, dass sie auf dem Engere-Wahl-Stapel landen.

Sicher gibt es auch welche, die aufgrund des Fotos direkt auf dem Nein-Stapel landen, weil man sofort sieht, dass der Mensch nicht in unsere Firma passt. Zur Erklärung - ich bin Bestatter und bunte Haare, Gesichtspiercings, Halstattoos und ähnliches gehen in unserem Haus nun mal gar nicht. Und selbst, wenn die Unterlagen eines Paradiesvogels so toll sind, dass wir ihn einladen, obwohl es kein Foto gab - an der Stelle, an der wer ihn life sehen würden, wäre leider Schluss, denn ein Großteil unserer doch ehr älteren Kunden käme damit nicht wirklich klar.

Ich finde ein Foto wichtig. Es ist Entscheidungsfördernd - im positiven wie im negativen Bereich. Aber es vervollständigt auf jeden Fall eine Bewerbung. Wenn Dir der Job wichtig ist - gib eine ordentliche Bewerbung ab. Tust Du das persönlich, kannst Du auf`s Foto verzichten. Dann hat man Dich ja auch gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kommt nicht gut an wenn diie kein gesicht vor ihren augen haben... eine möglichkeit persönlicch hinzufahren und es dem/der chef/in  in die hand zu drücken? menschen mögen aus prinzip keine fremden und wessen gesicht man kennt dem ist man nicht mehr fremd = ) aber meine letzten praktika gingen auch ohne ( wenn du mit zeugnissen oder so prallen kannst mach dir über ein foto keine sorge)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Foto einscannen?

In welchem Zeitalter leben wir denn?

Lass Bewerbungsfotos von dir beim Fotografen machen.
Kosten in der Regel um die 15 Euro. 
Da bekommst du für einen Aufpreis (bei mir 50ct) eine CD gebrannt mit dem Bild drauf. Dann brauchst du auch nichts einscannen etc.

Ich weiß war nicht für welche Branche du dich bewirbst, aber es ist immer vom Vorteil zu zeigen, dass du dich wenigstens ein wenig mit PC's etc auskennst. 

Dann solltest du auch in der Lage sein, dein Bild professionell innerhalb deiner Bewerbung zu platzieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaVonChemie153
10.08.2016, 15:41

für manche sind 15€ einfach nicht drinn .. ausbildungssuchende frag mal mittelständische studenten

0

Die eingegangen Bewerbungen ohne Foto werden erst einmal gar nicht berücksichtigt - es sind schließlich eine Menge vollständiger Bewerbungen vorhanden.

Es schmälert also Dein Chance drastisch.

Wenn Du keinen Scanner hast, hast Du vielleicht ein Fotoapparat mit dem Du Dein Passbild abfotografieren kannst, oder Dich selber.

Wenn nicht, dann hol Dir Hilfe aus Deinem Bekannten-/Freundeskreis, da wird es sicher jemanden geben, der das bewerkstelligen kann.

Viel Erfolg.

PS wenn Du nicht mehr als 25 km von mir wohnst, biete ich Dir meine Hilfe an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Manu,

mit einem Bild kommt deine gesamte Bewerbung einfach besser an. Hast du keinen Copy Shop oder so in der Nähe? Ich würd mir an deiner Stelle die Mühe machen dann hast du bessere Chancen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Foto ist zwingend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?