Foto aus Video machen ohne qualitätsverlust

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaum möglich, da ein Video aus mehreren Bilder pro Sekunde entsteht ist es meistens als Foto verschwommen auser man erwischt einen Moment, welches das Video stabil gehalten wird. Je nach Kamera ändert sich diese Bilder bei einem Video. Für ein gutes Foto brauchst du eine Kamera mit sehr sehr guter Qualität und das ist glaube ich nicht bei dir der Fall?

Na und wenn die qualität gut ist?

0

Das ist nicht per se korrekt. Ein Verlust an Qualität entsteht nicht einfach dadurch, dass es Video ist. Full HD bedeutet, dass die Kamera pro Sekunde je nach Einstellung der Kamera ca. 25 Einzelbilder pro Sekunde (oder mehr) aufnimmt mit einer Auflösung von ca. 2 Megapixeln pro Bild. Das bedeutet aber nicht, dass die Belichtungszeit ungefähr 1/25 Sek entsprechen muss (was bei bewegten Objekten relativ Lang wäre), sondern nur, dass dies die Maximale Belichtugsdauer ist, die theoretisch zur verfügung steht. Die tatsächliche Belichtungsdauer kann bei guten Lichtverhältnissen wesentlich kürzer sein und und somit auch bewegte Objekte relativ scharf darstellen.

Die Frage von Maxs12 ist berechtigt, da durch einen Screenshot zusätzlich Qualität und Auflösung verloren gehen kann - bzw. fast zwingend verloren gehen wird. 2 Mpx nativ sind zwar nicht wirklich viel, mein Bildschirm löst aber z.B. noch klassisch mit 1200x1024 px auf, was nur einer Auflösung von ca. 1,2 Mpx entspricht. Ein Screenshot würde also eine Einbusse von ca. 50% bei der Auflösung bedeuten. Eine Extrahierung über eine Software ist hier der deutlich bessere Weg.

2
@Renegade71

Also mein Player macht keine Verluste bei Screenshots, weder in der Auflösung noch in der visuellen Qualität und so ist jeder Player der in der Lage ist nen Screenshot/Schnappschuss zu speichern auch.
Ich mach seit über 15 Jahren Screenshots von Videos/Filmen. Wählte meine Videoplayer extra nach der Bequemlichkeit und Möglichkeiten der Screenshotfunktion (weswegen ich für Blu-Rays auch nen besonderen Player hab).

Extrahieren für ein Bild ist völlig übertrieben und unnötig dazu und auch nicht immer möglich (DVD, Blu-Ray), bzw. mit einem nur noch gewaltigeren Aufwand.

0
@Yetanotherpage

Wunderbar - hast du noch nen sicheren Download-Link zu nem kostenlosen Player der das kann - möglichst noch einer, bei dem man den Film Frame für Frame vor und zurück spulen kann? Das wäre dann vermutlich tatsächlich die perfekte Lösung für den Fragesteller.

Mit meinem Kommentar bezog ich mich auf Screenshots die mit den Windows-Tools gemacht werden. Hier ist ein Qualitätsverlust auf jeden Fall gegeben.

0
@Renegade71

Ja, ich nutz seit vielen Jahren MPC http://www.chip.de/downloads/Media-Player-Classic-Home-Cinema-32-Bit_28795210.html
Frameweise vor und zurück geht mit Strg+Pfeiltasten Links/Rechts.
Tastenkombis kann man aber in dem Programmeinstellungen auch ändern.
Bei Screenshots kann man zwischen BMP, PNG und JPG wählen - wobei auch JPG eine gute Quali hat... ich nutz eigentlich nur JPG; aber wenn ich den Screenshot nun groß bearbeiten wollen würde, dann würd ich eher PNG nehmen.

Screenshots an sich kann man doch aber imo mit jedem Player machen außer dem Wndows Standardplayer. Viele haben VLC als Player und der kann das genauso. Ob er nun Frameweise vor und zurück kann weiß ich nicht, ich nutz den selten.

Für Blu-Ray, also die kommerziellen, ist es schwierig, da die Kopierschutzkette Screenshots unterbietet. Aber ich hab den MacGo Blu-Ray Player gefunden mit dem man trotzdem Screenshots machen kann, der is, wie alle KS BR Player, aber nicht kostenlos.

0

Wenn Dein Bildschirm Full HD, d.h.: in 1920x1080 darstellt, wird das Screenshoot auch in dieser Auflöung gemacht.
Weitere Möglichkeit mit dem
a) VLC-Player: Video an gewünschter Stelle anhalten > in Menüleiste: Video > Videoschnappschuss machen, oder
b) Live Movie Maker 2011 und Movie Maker 2012: Video importieren > im Vorschaufenster abspielen, normal oder Bild für Bild > gewünschtes Bild aussuchen > in Menüleiste: Momentaufnahme.

Hi,

Avidemux kann das: File -> Safe as Image -> Safe as BMP

Was möchtest Du wissen?