Fosfuro 3000 mg (Antibiotika) und Antidepressiva?

2 Antworten

Die Aussage ob "Antibiotika und Antidepressiva sich vertragen" ist extrem weit und allgemein gefaßt und wird der Problematik eigentlich nicht gerecht. Es gibt bestimmte Antibiotika, die sich mit bestimmten Antidepressiva nicht vertragen. Allgemein gilt das allerdings nicht. Im Falle des Fosfomycin und Fluoxetin hat Dein Arzt allerdings recht, das kannst (und solltest) Du (zusammen) einnehmen. M.R.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auf der jeweiligen Packungsbeilage.

Und wer, wenn nicht dein Arzt, sollte das sonst beurteilen können.

Antidepressiva, Ibuprofen und Antibiotika genommen?

Antidepressiva nehme ich seit längerem (venaflexin 250mg) Seit ein paar tagen habe ich eine rachenentzündung und muss jetzt für 3 Tage Antibiotika nehmen .

D.h. ich habe heute venaflexin 250 mg, Antibiotika und Ibuprofen 600mg genommen.

Ist das schlimm ?

...zur Frage

Citalopram (10mg) und omeprazol (20mg)?

Hallo, ich nehme schon seit längerem 10mg citalopram und nun aufgrund Magenproblemen 1x täglich omeprazol 20mg. Meinem Arzt waren keine Wechselwirkungen damit bekannt, aber im internet steht, dass das omeprazol den Abbau von citalopram im Blut bremsen und auch das Risiko in Kombination für Herz Rhythmus Nebenwirkungen erhöhen soll.. Gilt das auch für diese niedrige dosis von 10mg citalopram? Weiß jemand ob ich das so bedenkenlos nehmen kann?

...zur Frage

Antidepressiva fluoxetin ab wann spüre ich nebenwirkungen?

Hallo ich bin 16 jahre alt und seit heute nehme ich antidepressiva fluoxetin 10 mg (wird noch gesteigert) gegen schwere depressionen. Meine frage ist ab wann spüre ich die nebenwirkungen ? Denn mein arzt hat zu mir gesagt das ich relativ schnell die nebenwirkungen spüren werde, werde ich heute schon nebenwirkungen bekommen oder treten sie erst nach ein paar tagen auf? Und was waren so bei euch die nebenwirkungen?

...zur Frage

Was passiert bei einer Überdosis Fluoxetin?

3000 mg von Fluoxetin auf einmal

...zur Frage

Monuril 3000 und maxim pillenpause?

Hallo war eben (2uhr nachts) beim Notdienst wegen einer blasenentzündung.. der arzt hat mir monuril 3000 zum 1xigen anwenden verschrieben.
Hat das eine auswirkung auf den schutz der Pille in der pillenpause? Habe am Samstag morgen die letzte pille genommen und bin nun in pause, am kommenden Sonntag fange icu wieder ein blister an. Hatte am Samstagabend GV und jetzt das Granulat für die Entzündung getrunken..Schutz gewährleistet?

Wäre nett wenn mir jemand antwortet:) danke

...zur Frage

Pille und antidepressiva?

Hallo, ich nehme täglich 10 mg fluoxetin und 2 mg pipamperon HEXAL. Meine Frage ist, ob bei diesen antidepressiva, Wechselwirkungen mit der Pille auftreten können? LG Bella

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?