FOS machen, was steht mir an Geld zu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist leider gar nicht so einfach !

Eigentlich bist Du auf einer FOS nicht berechtigt, da dort keine Berufsausbildung vorausgesetzt wird.

Auf einer Berufsoberschule wärst Du jedoch berechtigt, und zwar sogar elternunabhängig. Dafür brauchst Du in Bayern aber eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens 5 Jahre Vollzeitberufstätigkeit.

Du solltest aber auf jeden Fall mal einen Antrag stellen.

http://www.bafoeg-aktuell.de/bafoeg/schueler-bafoeg.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum bist umgezogen wenn du doch dafür eigentlich kein geld hast und wie hast du das mit nichtmal 17 jahren überhaupt geschafft in ein mietvertrag rein zu kommen

du hast ganz recht befög bekommst du nicht da du zu nah an deiner mutter wohnst, ist auch egal ob sie genug platz für 2 hat. sie hat eine wohnung und in deren augen kannst du da auch leben. du bekommst nicht einfach so geld vom staat nur weil du beschließt dich weiter zu bilden

wenn du noch keine abgeschlossene ausbildung oder studium hast steht dir noch das kindergeld zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NainoStreet
09.09.2016, 13:19

Hallo, wie gesagt der Mietvertrag lief damals auf meinen Vater. 

0

Du kannst Bafög beantragen.

Sonst nichts, bis auf den elterlichen Unterhalt und Kindergeld, das du ja bereits bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?