FOS Gestaltung Nürnberg - Was wenn ich die Aufnahmeprüfung nicht schaffe?

1 Antwort

Wenn du das Geld dazu hast kannst du auch ausziehen. Das hat nichts mit dem Zweig auf der FOS zu tun.

Ohne Moos nichts los. Der Staat wird dir keine Wohnung stellen.

Klar hat das doch was zu tun, man kann doch normalerweise was beantragen wenn man für die Schule umziehen, wenn die nächste mit dem Gestaltungszweig zu weit weg ist.

0

FOS Gestaltung Erfahrungen: schwer?

Hallo, ich werde dieses Jahr meinen Realschulabschluss machen und dann auf die FOS gehen. Die Aufnahmeprüfung für die Gestaltungs FOS in Augsburg habe ich bestanden, jedoch Frage ich mich ob ich die Schule auch bestehen werde oder doch lieber einen anderen Zweig wählen sollte, Zeichnen kann ich einigermaßen gut, malen eher weniger. Hat jemand Erfahrungen damit? Ich habe gehört das dort großteils sehr viel ältere Leute sein werden, stimmt das? Denn ich würde schon mit 16 dort hingehen. Also bitte einfach mal schreiben wie es für euch im Gestaltungszweig war.

...zur Frage

Minderjährige Tochter will ausziehen, muss man zahlen, wenn sie doch auch noch zuhause bleiben kann?

Die 16 jährige Tochter meiner Partnerin will seit einiger Zeit unbedingt ausziehen und nervt meine Partnerin regelrecht damit. Dabei hat sie ein eigenes Zimmer bei ihr. Nun zur Frage: Muss meine Partnerin für die Miete aufkommen, wenn ihre Tochter doch auch noch bei ihr wohnen könnte (auch wenn sie' nicht will)?

...zur Frage

Sollte ich mit 16 ausziehen?

Hallo! Ich wollte mich einfach mal informieren, wie es wäre wenn ich als Schüler mit 16 bei meiner Mutter ausziehen würde? Also meine Eltern sind getrennt und ich habe persönliche Gründe weshalb ich ausziehen möchte, welche aber für die Antwort denke ich nicht unbedingt relevant sind. Müssten meine Eltern mir Unterhalt zahlen? Würde ich Unterstützung vom Staat bekommen, da ich noch zur Schule gehe? Bitte nur ernsthafte Fragen, möchte das echt gerne mal wissen...

...zur Frage

Traue mich nicht mit meinen eltern zu sprechen! Hilfe! :o

Hey Leute:) es geht um folgendes.. ich bin im moment in der 9.klasse (realschule in bayern) & muss mir ja langsam mal überlegen was ich nach dem realschulabschluss machen will. jetzt hab ich mir überlegt weiter auf die FOS (fachoberschule) zu gehen..

mein probelm: ich müsste dann wahrscheinlich umziehen, da ich sonst jeden tag 1h mit dem zug nach nürnberg fahren müsste & dann halt noch mit der U-Bahn zur FOS.. & das wäre ja auch doof.. naja jedenfalls haben 2freundinnen & ich beschlossen, dass wir eventuell in eine WG ziehen könnten:)

aber ich muss halt erst meine eltern fragen & traue mich eben nicht weil ich dann erst 16 währe.. & das ist ja schon ein bisschen früh zum ausziehen..

Meine Frage: Was soll ich machen? :o & wie würdet ihr reagieren wenn eure tochter sagt dass sie mit 16 ausziehen möchte?:)

danke an alle die sich den ganzen text durchgelesen haben & LG !:D LittleMouse♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?