Forum Links auf nofollow stellen (SEO)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Signaturen sind in so ziemlich allen Foren "nofollow", Beiträge allerdings häufig auch. Der Hauptgrund hierfür ist, dass man sich vor Spam schützen möchte. 

Generell sind nofollow Links aus SEO-Perspektive eher schlecht, ein paar nofollow-Links zu verwenden hat aber noch niemanden geschadet.

Wichtig sind die Linkziele: Wenn du auf einen thematisch passenden Wikipedia-Artikel verlinkst ist das deinem OnPage-SEO zuträglich, wenn allerdings auf lauter unrelevante, popelige Seiten verlinkt wird, dann schadet es eher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weder noch. das nofollow tag ist für werbelinks. alles andere was man als empfehlung sehen kann, kann man ruhig auf normal lassen und sollte man auch.

Greets


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Thread würde ich darauf verzichten. Es schadet sicher nicht, allerdings kriegt das Google durchaus hin, zwischen einem Meinungsportal und einer normalen Seite zu differenzieren.

Anders ist es bei Kommentarspam in einem Blog. Kommentare in einem Blogartikel würde ich immer auf nofollow stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?