Forum für das Vorstellen meiner Webseite?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann würde ich mich mal er fragen was macht die Seite anders als die 1000 die es eh schon gibt Newsfeeds ist auch nichts neues. Solche Funktion bieten so viele Seiten und warum sollten die User gerade der Seite folgen?

Nischen -Seiten gibt es nicht mehr wirklich ohne echtes Kapital dahinter wird keine Seite mehr übernacht zum Erfolg. Die 1-2 Seiten die es schaffen ist die Chance größer im Lotto zu gewinnen inzwischen.

Verstehe nicht warum soviele soviel Zeit in Projekte stecken die schon von Anfang an zum scheitern Verurteilt sind. Warum arbeiten wohl soviele Programmierer etc für Firmen oder Kunden statt was eigenes zu machen? Weil die meisten wissen das es verschwendete Zeit ist in der Sie ein Auftrag ausführen könnten um Geld zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauchst du natürlich nicht nur ein Forum, sondern möglichst viele. Plaziere Werbung, wo immer es geht (auch in kleineren Foren). Hier sind ein paar Foren genannt, in denen man Werbung machen darf: http://allboard.xobor.de/f14-Foren.html meinstens eher kleinere, aber mit kostenloser Werbemöglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, worum es geht, gofeminin ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnoObi
05.04.2016, 09:31

Ich habe eine Webseite programmiert, bei dem die Verbreitung von "News" im Fokus steht. Theoretisch sollten Firmen/Unternehmen/bekannte Leute Beiträge erstellen, die dann in der Timeline der Leute erscheinen, die folgen. Dabei geht es aber nicht um die Kommunikation zwischen den Usern, sondern um die sachliche Verbreitung der Posts. Man soll dann nicht lesen, was Person X macht und Person Y gestern gegessen hat wie bei Facebook und co. Zusätzlich habe ich noch ein Verifizerungssystem, damit man erkennt, ob es die echte Person/Firma ist.

0

Hey ho,

du musst dich nur umschauen. Wenn deine Seite vielversprechend ist, werden dir auch größere Foren Werbung gestatten. Oder du gehst auf Homepage-Ersteller Seiten und gibst deine Seite als Beispiel an.

Auch kannst du bei Werbung gegen Werbung Aktionen mit machen (werden die meisten sowieso wollen). Dort kannst du Werbung von anderen auf deine Seite packen und sie packen deine Werbung auf ihre Seite.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?