"Fortune sides with him who dares" - ist das "him" männlich oder neutral?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi.
Das steht, politisch natürlich "unkorrekt" formuliert, für beide Geschlechter.

Heute würde man, falls gewünscht, wohl eher schreiben:
"Fortune sides with those who dare."

Das klingt, finde ich, genauso hübsch altertümelnd.

Gruß, earnest

Danke für den Stern!

0

Das ist kein modernes Englisch und nicht "gender-neutral", da Frauen sich mit dem Wort "him" ausgegrenzt fühlen werden.

Heutzutage würde man sagen:

Fortune sides with** the one** who dares. ODER: .. with people who dare / take risks.

Kann man auch "with whom who dares" sagen? Ich will keine Mehrzahl draus machen...aber ja, "the one" würde funktionieren...

0

Was möchtest Du wissen?