Fortpflanzungsorgane bei Flechten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Flechten sind symbiotische Vereinigungen von Algen und Pilzen.

Apothecien und Peritheciensind Vermherungsorgane der Pilze, sog. Fruchtkörper. Apothecien sind kelchförmige Organe, in denen die Sporenlager frei liegen. Bei Perithecien sind die Sporenlager zunächst komplett von dem Fruchtkörper umschlossen.

Soredium und Isidium sind Organe zur vegetativen (ungeschlechtlichen) Vermehrung von Algen. Isidien sind Auswüchse, welche Algenzellen enthalten, die von Pilzhyphen umschlossen sind. Sorale sind Öffnungen in der Oberfläche der Flechten die ebenfalls von Pilzhyphen umschlossene Algenzellen enthalten, diese werden dann Soredien genannt.

Die begriffe findest du auch alle bei Wikipedia mit genaueren Beschreibungen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?