Formvariabel a/ lineare Gleichungssysteme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du das Gleichungssystem löst, erhältst du:

x = 0,5

        3(2a - 1)  
y = —————
             2a

Es muss gelten, dass a ≠ 0, da sonst eine Division durch Null erfolgen würde und das Gleichungssystem somit keine Lösung hätte.

Ansonsten kann a jede reelle Zahl sein und das Gleichungssystem hat eine Lösung. ;)

Also: a ∈ \\{0} bzw. kurz: a ≠ 0

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Robinfreak
21.09.2016, 19:09

Danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?