Formulierungshilfe: wie könnte ich diesen Satz so formulieren, damit er richtig ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ferne niemals unter dir. In die Ferne schauen impliziert immer einen Blick geradeaus in die Weite.

"Zugleich starren" klingt ebenfalls schräg bei etwas, das man eine längere Zeit macht (wie starren), denn es wird verwendet bei etwas syncronem, zeitpunktgenauen. "Alle hoben zugleich die Köpfe", da passt das Wort, aber bei "sie arbeiteten zwei Stunden lang zugleich" merkst du, dass das irgendwie nicht stimmig ist.

"Zur Erde", da würde ich eher an einen Blick aus einem Raumschiff denken, denn da nimmt man das, was man sieht, als "Planeten" wahr. Wenn man bloß in einem Flugzeug ist, würde man eher das benennen, was man direkt sieht, also das Meer oder die Felder oder die Hügelketten.

Also mein Vorschlag: Sie alle blickten auf das Schachbrettmuster der Felder hinunter, das erschreckend weit unter ihnen lag.

Vielen Dank für diesen erschöpfenden und sehr hilfreichen Kommentar! :)

Eine Frage dazu: die "Erde" und "die FErne" sollten drinnen bleiben, es handelt sich ja, wie ich oben beschreibe, um eine Menschenmenge die in einem Flugzeug sich befindet, und alle schauen "gleichzeitig" raus, daher ...
a.) wäre es möglich: es "gleichzeitig starrten sie" aus dem ... Fenster
b.) der Satz muss so knapp sein, wie nur möglich, dein Versuch ist natürlich sehr ehrenhaft, aber leider für meine Zwecke viel zu lang, und die "Schachbrettmuster der Felder" kann ich leider nicht untebringen, da es sich allzu sehr von der ursprünglichen Formulierung wegbegibt.

"Gleichzeitig starrten sie auf die weite (auf die weit unter ihnen liegende) Erde hinunter."

Aber diese Formulierung überzeugt mich wiederum nicht gänzlich...

0
@ZborcenyDrak

Sorry, war eine Weile nicht hier. Vielleicht so: Gleichteitig starrten sie auf die Erde weit unter ihnen hinunter. Oder noch kürzer: Alle starrten auf die Erde weit unter ihnen. (Bei "gleichzeitig" oder "zusammen" stelle mir übrigens vor, dass das Flugfzeug ziemlich Schlagseite bekommt, weil alle auf die gleiche Seite rennen ;o)

Und danke für den Stern

0

Vielleicht "ind die Ferne " vor den Teil mit der Erde stellen

Meinst du so: "Zugleich starrten sie in die Ferne zur Erde hinunter." Ergibt das dann mehr Sinn?

1
@ZborcenyDrak

Sinn ergibt beides ....das erste klingt halt komisch...das jz vielleicht nicht mehr ganz so ..man kann es aber auch komplett umformulieren

0
Von Experte LottaKirsch bestätigt

Zugleich starrten sie auf die ferne Erde hinunter.

Das wäre gar nicht so schlecht, vielen Dank! :)

0

Einfach:

Zugleicht starrten alle auf die Erde weit unter ihnen.

Danke, das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Wenn ich allerdings "die Ferne" drinnen haben muss, gibt's da eine Möglichkeit? :) Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?