Formulierung Totengedenken

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass es genau so!

Gefällt mir wirklich sehr gut.

Möge Gott ihren Seelen gnädig sein und sie in sein Reich aufnehmen, so wie wir darauf hoffen, bei ihm zu sein, wenn unsere Zeit gekommen ist.

Mögen wir zu Ihren Gedenken (beim Singen) immer unser Bestes geben.

Klassentreffen Anzahlung?

Hey Community, wir veranstalten nächstes Jahr ein Klassentreffen. Dabei wollen wir von allen Teilnehmern eine Summe (5-10€) im voraus einsammeln, zum einen, um uns abzusichern, dass wir am Ende doch nicht alleine da stehen, zum anderen, um einen Begrüssungsdrink und eine Kleinigkeit für die Lehrer die kommen und andere entstehende unkosten zu decken (Namensschilder, Porto, ausdruck von Fotos und Steckbriefen).

Meine Frage ist nun, wie man das am besten Formulieren könnte?

Meine Idee wäre: "Um entstehende Unkosten zu decken und eine kleine Überraschung für euch zu organisieren, würden wir euch bitten, 10 € pro Person bis zum xx.xx.xx auf folgendes Konto zu überweisen."

Danke für sinnvolle und ernstgemeinte Ratschläge!

...zur Frage

Kann man eine Sucht erben?

Ich habe eine sucht ,dabei ist ja nix komisches ,aber mein Bruder und Vater haben die selbe sucht ,deswegen frag ich mich : ist eine Sucht erblich?

...zur Frage

Wie formuliert man aus diesen beiden kurzen Sätzen eine vernünftige Zusage?

Hallo, ein Kollege will mit uns morgen die Fußballweltmeisterschaft schauen und meinte ich solle die Kollegen fragen, damit er einen Tisch reservieren kann. Wie formuliert man aus den beiden Kurzen Sätzen eine vernünftige Zusage?

"Hi XY, Wir kommen zu 4. Kannst du einen Platz draußen reservieren? LG"

...zur Frage

Erwartungen an das Praktikum.

Hallo, könnt ihr mir sagen, ob der Text so ok ist und ob ihr noch was dazu schreiben würdet. Danke schon mal.

Erwartungen an das Praktikum

Meine Allgemeinen Erwartungen sind, dass die Mitarbeiter nett und hilfsbereit zu mir sind und mir helfen, wenn ich etwas nicht verstehe. Ich hoffe, dass ich einen Eindruck vom Arbeitsklima und Arbeitsalltag bekomme. Außerdem erwarte ich, dass ich mich dort wohl fühle und hoffe, dass ich näheres über diesen Beruf lerne und mit allen Leuten gut zurecht komme. Meine besonderen Erwartungen sind, dass ich in der letzte Woche schon viele Sachen alleine machen kann. Ebenso möchte ich herausfinden, welche Ansprüche an diesen Beruf gestellt werden und wie viel Flexibilität und Ausdauer ein Verwaltungsfachangestellte braucht, um diesen Beruf optimal auszuführen. Ich will einen Einblick in die Arbeitswelt bekommen. Jedoch sollte der Einblick nicht von der passiven sondern von der aktiven Seite sein. Was so viel heißt wie ich will nicht nur zu gucken und mit denken sondern mit anpacken. Natürlich will ich auch etwas für meine Zukunft etwas mitnehmen, was so viel heißt wie, dass ich etwas lernen will was einem in der Schule nicht in diesem Umfang vermittelt wird.

...zur Frage

Richtiger Ansprechpartner, richtige Ansprechpartnerin?

Hallo,

sollte man vielleicht "richtige Ansprechpartnerin" schreiben, wenn diese Person eindeutig weiblich ist? Oder klingt das vielleicht aufdringlich, als ginge es spezifisch um "Ansprechpartnerinnen"?

Und klingt "der richtige Ansprechpartner" hingegen nicht potentiell respektlos, wenn "Ansprechpartnerin" möglich wäre?

...zur Frage

Wie in der Bewerbung als Industriekauffrau überzeugen dass ich als Wirtschaftsschüler sehr dafür geeignet bin?

Ich möchte mich als Industriekauffrau bewerben, und habe da ich auf eine Wirtschaftsschule gehe dementsprechend schon viel Wissen über Kaufmännsches usw. Wir haben außerdem auch ein Unterrichtsfach welches Übungsunternehmen heißt (stehe dort auf einer Note 2) . -> Ein Übungsunternehmen bzw. eine Übungsfirma ist ein simuliertes Unternehmen, das die reale Geschäftswelt widerspiegelt. Solche Firmen arbeiten wie wirkliche Unternehmen. Sie werden als Teil des Schulunterrichts von Schülern aufgebaut und betrieben. Die Rolle der Lehrkraft ist auf die Unterstützung der Schüler bei ihrer Arbeit begrenzt. 

Ja, und deshalb denke ich einfach dass ich perfekt für den Beruf geeignet bin. In BWR stehe ich auf einer Note 3.

Aber wie könnte ich das jetzt überzeugend in die Bewerbung formulieren? So etwas wie ich interessiere mich für die Fächer BWR usw ist doch nicht so gut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?