Formulierung für diesen satz?

1 Antwort

Mein Vorschlag wäre, je nachdem, ob es sich um eine E-Mail oder einen Brief handelt, die Anrede etwas formeller zu wählen: 'Guten Tag, Herr/Frau XY, (Komma)

Heutzutage ist es eine Gepflogenheit, negative Aussagen zu vermeiden und stattdessen den Satz positiv zu formulieren, z.B. 'Sobald die Liefersituation sich ändert, werden wir Sie umgehend davon in Kenntnis setzen (bzw. die Ware liefern)'.

Dass ihr von den Informationen einer anderen Abteilung abhängt, ist eine rein interne Angelegenheit - das kommuniziert man nicht nach außen; Grundlage dafür ist das 'Gesetz' der Corporate Identity, d.h. nach außen muss eine Firma ein einheitliches Bild abgeben, mit dem sie identifiziert wird.

Wie man solche Aussagen in einem guten Stil rüberbringt, ist Bestandteil von NLP (Neurolinguistisches Programmieren) - erkundige dich mal, da kann man einiges lernen, denn auf die richtige Formulierung kommt es oft im Leben an

Was möchtest Du wissen?