formulierung attest gegen einen antrag auf medizinische reha

3 Antworten

Hallo,

für den Antrag hat man nach § 51 SGB V 10 Wochen Zeit. Wichtig ist, dass die Krankenkassen ein Gutachten vorliegen hat, wonach die Erwerbsfähigkeit erheblich gefährdet oder gemindert ist. Wenn der Krankenkasse solch ein Gutachten nicht vorliegt, ist die Aufforderung unrechtmäßig. Das Gutachten kann man sich als Versicherter in Kopie anfordern.

Die Krankenkasse darf auch zu einem Rehaantrag auffordern, wenn eine Reha aktuell nicht sinnvoll ist. Dann wird die Rentenversicherung den Rehaantrag in einen Antrag auf eine (Zeit-)Rente umwandeln (oder den Antrag ablehnen).

Gruß

RHW

wie muß eine ärztliche fomulierung aussehen, dass eine reha-maßahme zur zeit nicht sinnvoll ist ?

Das wird der behandelnde Arzt sicher selbst formulieren können, denn er muß es schließlich auch begründen. Und das kann eigentlich nur der Arzt, denn nur ihm sind alle ausschlaggebenden Informationen wie die Befunde der Konsiliarärzte bekannt.

Reha vor Rente ablehnen?

Es gilt ja idR Reha vor Rente. Was aber wenn die Reha nichts nützt, kann man sofort einen Antrag auf Rente stellen?

...zur Frage

Rentenversicherung fordert Geld zurück

In welchem Fall kann die Rentenversicherung Geld zurückfordern. Bei Reha-Abbruch bei nicht gefallen . Bei meinem Sohn der auf medizinische Reha war, fordert die Renten- versicherung Geld zurück, was kann man da unternehmen?

...zur Frage

Berufliche Reha nach Medizinischer Reha, wann berechtigt?

Also...das ganze ist etwas kompliziert :o(

Meine medizinische REHA im Mai 2009 war nicht erfolgreich....trotzdessen das sich mein Gesundheitszustand nicht verbesserte, steckte mich der Rententräger (nach Antrag) in eine berufliche REHA / Teilhabe am Arbeitsleben. War dies eigentlich berechtigt???

Die Teilhabe am Arbeitsleben, scheiterte auf Grund meines "schlechten" Gesundheitszustandes, demach gelte ich als nicht rehabilitiert. Müsste jetzt ein "Abschluss-Bericht" über ergriffene Maßnahmen zur Rehabilitation vom Rententräger vorliegen, wenn ja bei wem?

Vorab, meine zuständige Beraterin ist bei jeden eingehenden Anruf zunehmend unfreundlicher , deswegen suche ich hier Rat.

Vllt.kennt sich jeman damit aus...freue mich über Hilfe!

lg

...zur Frage

kann die rentenversicherung eine berufliche reha anordnen wenn eine medizinische beantragt wird?

hallo,

meine krankenkasse hat mich aufgefordert einen antrag auf reha bei der rentenversicherung zustellen da nach ihrer einschätzung meine erwerbsfähigkeit gefährdet ist.

der antrag bietet die option eine medizinische oder auch eine berufliche reha zubeantragen. sowie stationär oder ganztägig ambulant.

meine fragen lauten nun:

1.) kann die rentenkasse eine berufliche reha anordnen wenn ich eine medizinische reha beantrage falls sie dies angemessener hält? ist dies üblich?

2.) kann eine stationäre reha angeordnet werden wenn ich eine ambulante reha beantrage?

hintergrund ist, dass ich wohl in meinem erlernten beruf berufsunfähig bin. ich möchte daher umschulen sobald ich soweit wieder gesund bin. ich möchte gerne medizin studieren. ein studium (insb. von solcher dauer) wird denke ich aber mit sicherheit nicht im rahmen einer beruflichen reha unterstützt werden.

ich habe allerdings eine private berufsunfähigkeitsvericherung, deren leistung ich nun beantragt habe. die kann aber ihre leistung davon abhängig machen, dass ich eine ärztlich angewiesene reha wahrnehme (mitwirkungspflicht). wenn nun der ärztliche gutachter der rentenversicherung eine umschulung zu einem beruf nach seiner maßgabe vorschlägt könnte dies eine ungünstige situation für mich bedeuten.

...zur Frage

Bearbeitungsdauer Eilantrag medizinische Reha

Hallo, vor kurzem wurde ich aus dem Krankengeld ausgesteuert und musste eine medizinische Reha beantragen, die Krankenkasse machte daraus einen Eilantrag. Anfang Februar schickte ich den Antrag raus und habe eine schriftliche Eingangsbestätigung zum 24.02.2014. Mittlerweile sind genau 4 Wochen (Eingangsstempel) vergangen und habe bei meinem Rentenversicherungsträger angerufen (Knappschaft Bahn See), dort teilte man mir mit, dass der ärztliche Dienst stark unterbesetzt ist, Anträge bis auf weiteres liegen bleiben. Kann denn so etwas sein? Gibt es eine Mindestbearbeitungsfrist vom RV? Kann ich evtl. irgend etwas tun, damit der Antrag beschleinigt wird?

Vielen Dank schon mal! ;-)

...zur Frage

widerspruch möchten stationäre statt ambulante reha...

Hallo,

mein Vater hat einen Antrag zur für Stationäre Reha gestellt,

vorgestern hat er eine antwort bekommen zur ambulanten rehabilitation genehmigt.

Er würde gerne eine Stationäre Reha machen.

Wie sollte man den widerspruch richtig formulieren ?

Ein Musterbrief wäre sehr nett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?