Formuliere die Brüche als Potenzen mit negativen exponenten?

 - (Schule, Mathe)

2 Antworten

a) 1/10³ = 10^-3

b) 1/8² = 8^-2

c) 7 • x^-3

und jetzt du.

Aber wie kommt man darauf? Also einen simplen Weg wie man zu sowas kommen kann?

0
@jeminam4

Potenzgesetz

1/a^n = a^-n

wenn du die Potenz aus dem Nenner(unten) nach oben holst, wird die Hochzahl negativ (minus)

und 64 = 8² musst du aus dem Einmaleins kennen.

0

a) 10 hoch -3

b) 2 hoch -6

c) 7(x hoch -3)

d) a(5 hoch -x)

e) 4 + 5(x hoch n)

f) (y hoch -1) -6

Aber wie kommt man darauf? Also rechenweg mäßig

0

Was möchtest Du wissen?