formelumstellung Kraft Masse Erdanziehungskraft?

2 Antworten

na g ist ne beschleunigung also die einheit ist m/s² die kraft ist m*a (g=a)

dann such selber mal die Formel dafür.

Max fährt mit 140km/h und muss schnellstmöglich wegen einer Baustelle auf 80km/h abbremsen. Dazu benötigt er 6s. Berechne seinen Bremsweg!?

Hey,

kann mir da jemand helfen ?

...zur Frage

P=F/A, Druckberechnung?

Als kraft F habe ich: 300 Newton

Als Fläche habe ich: 3,14 cm²

Ich Blicke gar nicht mit den Einheiten durch, ich soll jetzt irgendwie 9,55 bar rauskriegen, kann mir das jemand kurz erklären?

...zur Frage

was bedeutet m/s im zusammenhang mit beschleunigung (newtonsches-gesetz)?

zitat wiki:

Ein Newton ist die Größe der Kraft, die aufgebracht werden muss, um einen ruhenden Körper der Masse 1 kg innerhalb einer Sekunde gleichförmig auf die Geschwindigkeit 1 m/s zu beschleunigen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Newton_%28Einheit%29

was bedeutet m/s?

dachte zuerst das sei sekunde aber das kann ja iwie nicht sein denn weiter unten steht noch m/s^2 .. was zur hölle sollte denn sekunde hoch zwei sein?

kann mir das jemand erklären? wäre super lieb :)

lg

...zur Frage

Kann mir bitte jemand den Zusammenhang von Masse Kraft und Beschleunigung erklären?

Physik

...zur Frage

Wie kam Newton auf die Formel der Kraft?

Hallo,

ich möchte wissen wie newton darauf gekommen ist...hat er es nur definiert oder steckt da eine herleitung hinter? Und es wäre cool wenn mir jmd genau erklären würde warum man die masse mit der beschleunigung multipliziert um die kraft zu erhalten.

Also ich versuche immer die formeln logisch nachzuvollziehen, aber wenn sie nur von anderen formeln abgeleitet sind bzw, definiert sind dann muss ich das einfach hinnehmen oder wie?

thx im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?